Kalsdorf ringt Sturm Amateuren einen Punkt ab

Der SC Kalsdorf empfing in der Regionalliga Mitte in der 30. Runde die Sturm Amateure. Die Gäste gingen als klarer Favorit ins Spiel, konnten dieser Rolle aber nicht ganz gerecht werden. 1:1 hieß es nach 90 Minuten. Damit liegt Sturm plötzlich nur noch fünf Punkte vor Verfolger Gurten, und das vier Runden vor Schluss. Zur Erinnerung: Der Vorsprung war schon doppelt so groß.

 

Führung für Kalsdorf

Kalsdorf hält in den ersten Minuten gut dagegen. Beide Seiten verzeichnen bereits die ersten Warnschüsse aufs gegnerische Tor. Es bleibt aber beim 0:0. Im weiteren Verlauf der ersten Halbzeit hat Sturm deutlich mehr Ballbesitz, bisher steht die Kalsdorfer Hintermannschaft jedoch gut organisiert und weist keine Lücken auf. So geht es schließlich mit dem 0:0 auch in die Pause. 

Ausgleich der Jungblackies

Auch in der Anfangsphase der zweiten Halbzeit ein unverändertes Bild: Sturm gibt den Takt vor, Kalsdorf verschiebt clever und sorgt immer wieder für Entlastung. In der 66. Minute führen dann sogar die Gastgeber. Die Heimmannschaft lässt die Kugel sauber laufen, zieht dann das Tempo an und spielt sich über die linke Seite an den Sechzehner vor. Dort wartet Filip Smoljan, der das Leder per Direktabnahme ins kurze Kreuzeck schweißt. Mit der Führung im Rücken wollen die Gastgeber nachlegen. In der 75. Minute dann aber der Ausgleich der Gäste: Blitzsauberer Angriff der Blackies - Sandro Schendl treibt im Mittelfeld an und macht ordentlich Meter, sieht dann den startenden Philipp Huspek, der die Fußspitze gerade noch vor Keeper Lukas Waltl an den Ball bekommt - Ausgleich. Damit ist wieder alles offen und die Grazer bleibem am Drücker. Es bleibt aber beim 1:1-Remis. Nach etwas mehr als 90 Minuten pfeift der Schiri ab. 

Thomas Hösele (Trainer Sturm Amateure): "Mit gefühlten 90 Prozent Ballbesitz gelang es uns nur setlen, das Bollwerk der Kalsdorfer auszuspielen und gefährliche Chancen zu kreieren. Aus einem der seltenen Konter nach einem leichten Ballverlust gingen die Hausherren entgegen dem Spielverlauf in Führung. Nach dem Ausgleich durch Huspek drängten wir zwar auf den Sieg, leider jedoch ohne Erfolg."

Fotos: RIPU-Sportfofos


Auto Günther Aktion
Aktuell im Ligaportal Shop
Der offizielle Ligaportal Vereinsshop
Torschützenliste Regionalliga Mitte
Top Live-Ticker Reporter

Folge uns auf Facebook