Drama im Abstiegskrimi: Vaschauner-Dreierpack gegen Kalsdorf lässt Treibach auf Klassenerhalt hoffen!

Die letzte und 34. Runde der Regionalliga Mitte hielt das Abstiegsendspiel zwischen dem SK Treibach und dem SC Copacabana Kalsdorf parat. Und die Bezeichnung Abstiegs-Krimi hatte dieses Match sehr wohl verdient, denn am Ende gelang es den Treibachern durch einen Dreierpack ihres Kapitäns Kevin Vaschauner einen 1:2-Rückstand noch spät in einen 3:2-Sieg zu drehen. Dadurch lassen die Kärntner den FC Wels in der Tabelle hinter sich und halten - so wie es aussieht - als Viertletzter die Klasse.

treibach sk vs stadl paura atsv 3 100821 sk treibach

Spannung pur: Volmajer-Doppelpack dreht die Partie

Man merkte in der Anfangsphase, dass viel auf dem Spiel stand. Beide Mannschaften waren darum bemüht Fehler zu vermeiden, dementsprechend gab es auf beiden Seiten nur wenig Hochkarätiges. Doch dann kam Bewegung in die Angelenheit, der Treibacher Kapitän Kevin Vaschauner wurde am linken Strafraumeck von Lukas Pippan klasse in Szene gesetzt, sein platzierter Schuss ins lange Eck bedeutete die wichtige 1:0-Führung für die Hausherren (22.). Auf der anderen Seite musste wenig später Treibach-Keeper Böck den Ausgleich verhindern. Doch jetzt waren es die Kalsdorfer, die eine passende Antwort auf den Rückstand parat hatten, ein sensationeller Ball aus dem Mittelfeld von Rene Mihelic fand den Lauf von Jure Volmajer, der auf's Tor zulief und dem Treibacher Keeper keine Chance ließ - 1:1 (34.). Und jetzt bekamen die Kalsdorfer Oberwasser, vor allem in Person des Torschützen vom 1:0. In der Nachspielzeit der ersten Hälfte kam der Ball über Mihelic und Smoljan zu Jure Volmajer, der per Flachschuss die Kugel platziert im Kasten unterbringen konnte (45.+1). Zum psychologisch wichtigen Zeitpunkt gelingt Kalsdorf mit dem Pausenpfiff also die Führung.

Vaschauner-Show: Kapitän dreht die Partie in der Schlussviertelstunde

Nach dem Seitenwechsel versuchten die Treibacher sofort den Druck auf die Gäste zu erhöhen, es dauerte auch nicht lang bis zum ersten Hochkaräter, Kapitän Kevin Vaschauner hatte Pech als bei einem Freistoß das Aluminium im Weg stand (53.). Die Treibacher blieben im Vorwärtsgang, doch langsam lief den Kaiser-Männern die Zeit davon. Die Schlussviertelstunde brach beinahe schon an, da wurde Kevin Vaschauner im Kalsdorfer Strafraum von den Beinen geholt - Elfmeter! Der geschossene trat selbst an und verwandelte souverän zum 2:2 - alles wieder drin (75.). In der Folge spielten die Hausherren weiter nach vorne, nur wenig später hatte der eingewechselte Wieser das 3:2 für Treibach auf dem Fuß (77.). Und dann kam die 83. Minute: Nach einem Ballgewinn kam Kevin Vaschauner auf dem linken Flügel an den Ball, der Kapitän zog nach innen und an zwei Gegenspielern vorbei und brachte die Kugel zum viel umjubelten 3:2 über die Linie (83.).

Mag. Martin Kaiser (Trainer SK Treibach): "Es ist schwierig zu sagen, ob das der Klassenerhalt war, es sind ja noch einige Dinge unklar. Wir waren in der ersten halben Stunde dominiert und haben gut ins Spiel gefunden, nach dem 1:1 haben wir dann komplett den Faden verloren und mit dem Pausenpfiff das 1:2 gekriegt. In der Pause haben wir dann umgestellt, ich möchte heute den Charakter der Mannschaft hervorheben, man hat heute gesehen, dass sie voll im Takt ist. Bester Spieler natürlich Kevin Vaschauner."

Beste/r Spieler: Kevin Vaschauner (SK Treibach), Jure Volmajer (SC Kalsdorf)

 

SK Treibach - SC Copacabana Kalsdorf 3:2 (1:2)

Turnerwald-Stadion Treibach, SR MSc Florian Eidenberger, 380 Zuseher

SK Treibach: Böck, Ponjavic (46. Muharemovic), Höberl, Pippan, Vaschauner (86. Napetschnig), Walzl, Grilz, Wachernig, Gangl (71. Wieser), Hude, Primusch

SC Kalsdorf: Waltl, Frölich, Sarac, Derk, Hajric, Smoljan, Mihelic, Rober, Neuhold, Sunagic (71. Tunst), Volmajer (58. Appiah)

Torfolge: 1:0 Kevin Vaschauner (22.), 1:1 Jure Volmajer (34.), 1:2 Jure Volmajer  (45.+1), 2:2 Kevin Vaschauner (75.), 3:2 Kevin Vaschauner (83.)

 

Foto: SK Treibach

Bericht: Pascal Stegemann 

 


Auto Günther Aktion
Aktuell im Ligaportal Shop
Der offizielle Ligaportal Vereinsshop
Torschützenliste Regionalliga Mitte
Top Live-Ticker Reporter

Folge uns auf Facebook