ÖFB-Cup: WAC für Deutschlandsberg eine Nummer zu groß

Der Deutschlandsberger SC empfing am Mittwochabend in der zweite Runde des ÖFB-Cups den Wolfsberger AC. Somit hieß Regionalliga Mitte gegen Bundesliga. Die Gäste gingen dementsprechend als klarer Favorit ins Spiel und konnten dieser Rolle auch mehr als gerecht werden. Das Spiel endete mit einem klaren 5:1-Sieg für die Gäste. Den Grundstein für den Aufstieg legten die Wolfsberger schon in der ersten Halbzeit - da führte man bereits mit 2:0. 

Zwei Elfer-Tore für den WAC

Das Spiel beginnt unter strömendem Regen im Koralmstadion. Die Deutschlandsberger haben sich viel vorgenommen, müssen aber schon nach wenigen Minuten den ersten Gegentreffer hinnehmen. Pistrich mit einem Foul an Jasic im Strafraum, sofort signalisiert der Unparteiische Elfmeter für den WAC - Tai Baribo tritt an und verwertet vom Elfmeterpunkt zur Führung. Mit dem 1:0 im Rücken wollen die Heimischen nachlegen. Der DSC ist aber bemüht und Urdl versucht es mit einem gefährlichem Pass in den Strafraum auf Tisaj, der aber am WAC-Keeper scheitert. Nach einem Handspiel im Strafraum durch Jakob Mesaric gibt es in der 12. Minute wieder Elfmeter für den WAC. Dario Vizinger trifft vom Punkt zum 2:0. Die Lavanttaler haben nun durch zwei Elfer-Tore einen komfortablen Vorsprung. Mit dem Vorsprung geht es dann auch in die Pause. 

Klare Sache

Die zweite Halbzeit beginnt mit wieder starken Wolfsbergern. Es sollte auch nicht lange dauern, ehe das 3:0 fällt. Dario Vizinger bekommt den Ball ohne Deckung und schiebt zum 0:3 ein. In Folge plätschert das Spiel wortwörtlich bei heftigen Regenfällen vor sich hin. Die Kärntner verwalten ihren sicheren Vorsprung und der DSC kann nichts in Richtung Offensive kreieren. In der 76. Minute der WAC mit einem eiskalten Konter, den Thierno Ballo im Strafraum veredelt. Dann darf auch Deutschlandsberg einmal: Andreas Fuchs gelingt mit einem Weitschuss der Ehrentreffer für die Hausherren. Quasi postwendend zum Ehrentreffer trifft der WAC zum fünften Mal. Nikolas Veratschnigg versenkt die Kugel in den Maschen. Dann ist das Spiel vorbei. 


Auto Günther Aktion
Aktuell im Ligaportal Shop
Der offizielle Ligaportal Vereinsshop
Torschützenliste Regionalliga Mitte
Top Live-Ticker Reporter

Folge uns auf Facebook