Mit Ligaportal auf Fußballreisen zu Europas Top-Klubs

Spielberichte

Erfolgreicher Abschluss! DSC zähmt ''Jungwölfe'' mit 4:2 und überwintert im Spitzenfeld!

Am heutigen Samstag Nachmittag kam es in der 15. und somit letzten Runde der Regionalliga Mitte vor der Winterpause zum Aufeinandertreffen der RZ Pellets WAC Amateure und des DSC WONISCH Installationen Deutschlandsberg. Der DSC war zuletzt bis auf den vierten Tabellenplatz abgerutscht und wollte nun gegen die ''Jungwölfe'' noch einmal einen Angriff auf den zweiten Platz wagen und im Dunstkreis des Tabellenführers aus Graz überwintern. Und tatsächlich gelang dieses Vorhaben, denn am Ende setzten sich die Grubisic-Männer nach 0:1-Rückstand mit 4:2 bei den WAC Amateuren durch.

Der DSC dreht die Partie nach frühem Rückstand

Die ''Jungwölfe'' übernahmen in der Anfangsphase das Kommando, wirkten spritzig und lauffreudig und konnten dies nach rund zehn Minuten zum frühen 1:0 nutzen: Nach einer Ecke war Leitner zur Stelle und markierte den Wolfsberger Führungstreffer (9.). In der Folge kam die Grubisic-Elf tatsächlich besser ins Spiel und erarbeitete sich mehr Spielanteile. Die Konsequenz daraus war der 1:1-Ausgleich durch Gregor Grubisic nach gut einer halben Stunde: Nach einem Pass von der Seite setzte sich der Stürmer durch und vollstreckte zum 1:1 (29.). Doch damit nicht genug: Ein paar Minuten später hatte der DSC den Rückstand in eine 2:1-Führung gedreht, denn Yokoyama hatte nach einem Grubisic-Freistoß abgestaubt (33.). Jetzt waren die Deutschlandsberger richtig in Fahrt - wiederum keine fünf Minuten später traf erneut Grubisic nach einer starken Wotolen-Vorarbeit für die Gelb-Blauen und schraubte das Ergebnis auf 1:3 (40.). Nach der frühen Führung hatten die Tatschl-Youngsters zu wenig getan und so erstarkte der DSC im Verlauf der ersten Hälfte. Beim Stand von 1:3 ging es in die Pause.

RIP 180914 032-ID51198-800x533

Foto: Grubisic hatte mit seinem Doppelpack einen großen Anteil am DSC-Sieg.

DSC verwaltet clever die Führung und trifft noch einmal kurz vor Schluss

Im zweiten Durchgang verwalteten die Deutschlandsberger clever den Zwei-Tore-Vorsprung und wollten nichts mehr anbrennen lassen. Die Grubisic-Männer verlagerten sich auf's Kontern und hatten die Partie gut im Griff, denn zu richtigen Hochkarätern, um die Partie wieder spannend zu machen, kamen die Tatschl-Männer nicht. Fünf Minuten vor dem Ende besorgte Yokoyama mit seinem zweiten Treffer des Abends das 1:4: Nach einer Flanke war der WAC-Keeper nicht ganz im Bilde, Yokoyama nutzte diesen Umstand und netzte zum vierten Mal an diesem Abend ein (85.). Damit war die Partie natürlich längst gelaufen, den Tatschl-Youngsters gelang es mit dem 2:4 durch Rene Radl in der Nachspielzeit lediglich noch, Ergebniskosmetik zu betreiben (90.+1). Beim 2:4 blieb es - der DSC heftet sich vorerst an die Fersen des GAK und überwintert in jedem Fall im Spitzentrio der Liga.

Gerd Fuchs (Sportlicher Leiter DSC Deutschlandsberg): ''Das war heute eine reife Leistung, wir waren in allen Belangen überlegen. Wir haben den Rückstand gut weggesteckt und unser Matchplan ging auf. In der zweiten Hälfte haben wir dann die Führung verwaltet und nichts mehr anbrennen lassen.''

 

RZ Pellets WAC Amateure - DSC WONISCH Installationen Deutschlandsberg 2:4 (1:3)

Sportplatz St. Andrä, 300 Zuseher, SR Patrick Karassek

WAC Amateure: Soldo, Schifferl, Grgic, Avramovic, Syla, Krammer (63. Six), Tauchhammer, Leitner, Hofer, Hodzic, Schöfl (89. Gollner)

DSC Deutschlandsberg: Hagjija, Ljubec, Oparenovic, Djakovic, Ficko (75. Oswald), Dengg, Wotolen, Grubisic (84. Schmölzer), Yokoyama, Grubelnik (48. Mrsic), Zisser

Torfolge: 1:0 Moritz Leitner (9.), 1:1 Gregor Grubisic (29.), 1:2 Shohei Yokoyama (33.), 1:3 Gregor Grubisic (40.), 1:4 Shohei Yokoyama (85.), 2:4 Rene Radl (90.+1)

 

Foto: Richard Purgstaller

Geschrieben von Pascal Stegemann

 

BonkersBet: Unschlagbare Quoten auf die österreichischen Ligen!



Kommentare powered by Disqus
Auto Günther Aktion

Fußballreisen buchen

Ligaportal Fußballreisen - Ligaportal bringt dich zu den Top Klubs in Europa
Torschützenliste Regionalliga Mitte

Top Live-Ticker Reporter

Folge uns auf Facebook