Regionalliga Mitte 16/17: Vorschau Runde 10!

Die letzte Runde des ersten Saisondrittels der Regionalliga Mitte steht uns unmittelbar bevor, mit jeder Runde werden die Differenzen zwischen Tabellenkeller und Führungsetage größer. 

Neben Tabellenführer ATSV Stadl-Paura, könnten nach der nächsten Runde auch das Überraschungsteam FC Gleisdorf 09 und der SC Kalsdorf an der Spitze stehen? Können die Oberösterreicher die Führung erneut behaupten?

Wir haben uns wie immer alle Partien vorweg angesehen und interessante Infos rund um die Matches für euch zusammengefasst:

Jetzt Trainingslager buchen!


 

Abgesagt Do, 15.09.2016, 00:00 Uhr

TSV Prolactal Hartberg - SK Austria Klagenfurt

Live-Ticker

TSV Prolactal Hartberg SK Austria Klagenfurt

Für den TSV Prolactal Hartberg zählt gegen die mittlerweile erstarke Austria Klagenfurt wohl nur ein Sieg. Während sich die Austria nach Anlaufschwierigkeiten fangen konnte und die letzten Partien allesamt gewinnen konnte, läuft es beim Titelaspiranten zur Zeit absolut nicht rund. Nach den zuletzt nicht so guten Ergebnissen in der Liga musste man sich gestern auch noch aus dem ÖFB-Samsung-CUP verabschieden - im Elfmeterschießen unterlag man der WSG Wattens. Bei den aktuellen Ergebnissen hilft nicht einmal mehr die Effizienz von Dario Tadic. Dieser würde die Führung in der Torschützenliste sicherlich gerne gegen ein paar Punkte eintauschen. Findet Hartberg gegen die Austria in die Erfolgsspur zurück?

Fr, 23.09.2016, 19:00 Uhr

SC ELIN Weiz - FC Juniors OÖ

Live-Ticker

SC ELIN Weiz FC Juniors OÖ

Ein von der Statistik her ausgeglichenes Duell erwartet die Zuschauer im steirischen Weiz, der heimische Sportklub wird sich am Freitag mit der oberösterreichischen SPG FC Pasching/LASK Juniors matchen. In der Tabelle liegen die Weizer mit zwei Punkten mehr nur knapp vor der SPG, fairerweise sollte man aber auch erwähnen, dass der SPG durch eine Strafbeglaubigung drei Zähler genommen wurden. Auch die letzten drei direkten Duelle liefen sehr knapp, neben zwei Unentschieden konnte sich die SPG einmal mit einem Tor Vorsprung durchsetzten. Wird es am Freitag erneut knapp?

Fr, 23.09.2016, 19:00 Uhr

Union T.T.I. St. Florian - ATSV Stadl-Paura

Live-Ticker

Union T.T.I. St. Florian ATSV Stadl-Paura

Im oberösterreichischen St. Florian kommt es am Freitagabend zum Duell der heimischen Union T.T.I. St. Florian mit dem Tabellenführer ATSV Stadl-Paura. Gegen die bisher sehr starke ATSV-Offensive rund um Kevin Hinterberger, Mario Petter & Co. wird sich vor allem die Defensive der Union sehr konzentrieren müssen. Bisher war dies nicht immer der Fall, 16 Gegentreffer in 8 Partien (ein Nachtragsspiel steht noch aus!) zeigen durchaus Verbesserungspotential auf. Sehen die Zuschauer in Duell der Sängerknaben mit der führenden Mayrleb-Elf also viele Tore? Auch im letzten direkten Duell fand der Ball oft seinen Weg ins Netz - allerdings auf beiden Seiten, Endstand 3:3!

Fr, 23.09.2016, 19:00 Uhr

SV Pöttinger Grieskirchen - ASCO ATSV Wolfsberg

Live-Ticker

SV Pöttinger Grieskirchen ASCO ATSV Wolfsberg

Der SV Pöttinger Grieskirchen empfängt am Freitagabend den kärntnerischen Aufstiegskollegen ATSV ASCO Wolfsberg. Für beide Liganeulinge lief es bisher nicht immer nach Wunsch, folglich befinden sich beide Teams im unteren Drittel der Tabelle. Vor allem die Heimmannschaft verzweifelte schon des öfteren an der mangelhaften Chancenauswertung, nach neun Runden steht man mit nur sechs Zählern auf dem vorletzten Platz. Etwas besser geht es den Wolfsbergern die mit zehn Punkten immerhin schon im zweistelligen Punktebereich angesiedelt sind. Zuletzt verloren beide Teams ihre jeweiligen Spiele knapp mit 1:2. Dies ist vor allem bei den Oberösterreichern ein unbeliebter Ausgang - die letzten drei Spiele verlor man allesamt mit diesem knappen Ergebnis. Gelingt der Wartinger-Elf gegen Wolfsberg ein Befreiungsschlag oder kann sich der ATSV mit einem Auswärtssieg vorerst aus dem Tabellenkeller befreien?

Fr, 23.09.2016, 19:00 Uhr

SC Copacabana Kalsdorf - Sturm Graz Amateure

Live-Ticker

SC Copacabana Kalsdorf Sturm Graz Amateure

In Kalsdorf kommt es am Freitag zum Lokalderby gegen die Amateure des Landeshauptsstadtklubs SK Sturm Graz. Die Favoritenrolle ist in diesem Duell ganz klar verteilt - alles andere als ein Sieg der Heimmannschaft wäre eine Überraschung. Die Kalsdorfer lachen mit nur zwei Punkten Rückstand auf den Tabellenführer Stadl-Paura vom dritten Zwischenrang, die Sturm Amateure haben nur knapp ein Fünftel der Punkte und zieren das Ende der aktuellen Tabelle. Mut könnte man aus dem letzten direkten Duell beziehen, dieses endete am 11. März mit einem 1:1 Unentschieden. Gelingt den jungen Amateuren heuer die nächste Überraschung?

Fr, 23.09.2016, 19:00 Uhr

SK BMD Vorwärts Steyr - DSC Wonisch Installationen

Live-Ticker

SK BMD Vorwärts Steyr DSC Wonisch Installationen

Der SK Vorwärts Steyr muss sich im Heimspiel gegen Deutschlandsberg vor allem auf die eigene Defensivleistung konzentrieren, der DSC ist mit 26 Toren in 9 Spielen die zweitgefährlichste Mannschaft hinter Leader Stadl-Paura (27 Tore). Am Freitag gilt es also die Offensive rund um Christian Dengg soweit es geht einzubremsen. Für den DSC sprechen neben den vielen Toren auch die Duelle aus dem Vorjahr - sowohl in der Steiermark als auch in Oberösterreich konnte man sich knapp aber doch mit 2:1 durchsetzten. Kann Steyr das neuerliche Aufeinandertreffen ähnlich knapp gestalten? Bisher fielen die Ergebnisse des DSC ja oft deutlich höher aus.

Sa, 24.09.2016, 18:00 Uhr

Union Raiffeisen Gurten - ASV Allerheiligen

Live-Ticker

Union Raiffeisen Gurten ASV Allerheiligen

Das einzige Samstagsspiel der zehnten Runde bestreiten die Union Gurten und der USV Allerheiligen. Beide Team liegen in der Tabelle nahe beisammen, Allerheiligen hat mit 13 Zählern nur zwei Punkte mehr als die Union Gurten. Mit dieser Punkteausbeute liegen beide Teams im Mittelfeld (Rang 7 und 9) der Tabelle, ein Sieg am Samstag würde beiden Mannschaften also gehörig Abstand zum Tabellenkeller verschaffen. Die letzten direkten Duelle sprechen für die Gäste, in den letzten drei Aufeinandertreffen konnte sich immer das Auswärtsteam durchsetzten - zwei Mal davon hieß der Sieger Allerheiligen. Setzt sich dieser Trend auch in diesem Jahr fort?

So, 25.09.2016, 18:00 Uhr

SV Licht Loidl Lafnitz - FC Gleisdorf 09

Live-Ticker

SV Licht Loidl Lafnitz FC Gleisdorf 09

Wie schon in der letzten Runde bildet das letzte Spiel auch das "Spiel der Runde" - und wieder ist der SV Licht-Loidl Lafnitz involviert. Der ehemalige Tabellenführer empfängt das bisherige Überraschungsteam, den steirischen Aufsteiger FC Jerich International Gleisdorf 09. In dieser Saison lief bei den Gleisdorfern bisher vieles zusammen, zur gewohnten Heimstärke kamen auch noch einige starke Auswärtssiege. Lafnitz schlitterte in den letzten zwei Runden in eine Minikrise - man verlor zwei Spiele en suite mit 0:1. Gelingt gegen Gleisdorf die Trendwende? Oder verliert der SV das nächste "Spiel der Runde"? Wir erwarten für dieses Schlagerspiel einige Zuschauer, die Kombination aus geographischer Nähe und spannender Tabellensituation dürfte einige Leute auf den Lafnitzer Sportplatz locken.

geschrieben von Martin Kamper


Auto Günther Aktion
Torschützenliste Regionalliga Mitte
Top Live-Ticker Reporter

Folge uns auf Facebook