Stripfing präsentiert neuen Cheftrainer!

Der SV Stripfing, Vize-Meister hinter der Vienna in der Regionalliga Ost, hat nach dem Ende des Engagements des bisherigen Coaches Hans Kleer einen neuen Cheftrainer. Der ehemalige Rapid-Trainer Goran Djuricin leitet ab der kommenden Saison die Trainer-Agenden bei den Niederösterreichern. Eine Doppelfunktion als Sportlicher Leiter, wie es Kleer in seinem Aufgabenbereich stehen hatte, wird der 47-Jährige nicht inne haben. Diese Stelle tritt ebenfalls ein alter Bekannter an: Adnan Mravac, der als Profi viele Jahre beim SV Mattersburg tätig war.

Ziel: 2. Liga

Für den ehemaligen Bundesliga-Trainer gibt es bei seinem neuen Verein nur ein Ziel: Aufstieg in die Admiral 2. Liga. Der ehemalige Trainer von Rapid war bis vor 2 Monaten bei Türkgücü München unter Vertrag, das Arbeitsverhältnis wurde aber aufgrund von Insolvenz des Vereins aufgelöst. Ob das Ziel "Aufstieg" mit dem aktuellen Kader möglich ist, wird sich zeigen. Der neue Trainer gibt sich diesbezüglich aber selbstbewusst.

In der freien Zeit seit seiner Entlassung in München, hatte Djuricin auch "zwei, drei Engagements im Ausland". Aus diesen wurde aber nichts. Ein Glücksfall für Stripfing, wo man in der kommenden Saison wieder voll angreifen und ein Jahr verspätet den Aufstieg bejubeln möchte.

 

MW

 

 


Aktuell im Ligaportal Shop
Der offizielle Ligaportal Vereinsshop
Top Live-Ticker Reporter