Mit Ligaportal auf Fußballreisen zu Europas Top-Klubs

Allgemein

Blau-Weißer Erfolg im Test gegen Taborsko!

Im heutigen Vorbereitungsspiel von Blau-Weiß Linz gegen den tschechischen Zweitligisten FC MAS Taborsko konnten die Stahlstadt-Kicker einen 3:1-Heimsieg einfahren. Während die Königsblauen zuvor noch in aller Ruhe für ein aktuelles Mannschaftsfoto vor die Kamera geholt wurden, begann die Partie gegen den tschechischen Zweitligisten FC MAS Taborsko nach Intervention des Schiedsrichterteams doch etwas früher als geplant.

Um Punkt 14 Uhr 30 wurde die Partie am heutigen Faschingsdienstag dann angepfiffen und begann zunächst auf Augenhöhe und sehr ausgeglichen. Coach Sageder brachte im Vergleich zum Spiel gegen den FC Wels einige neue Spieler und gönnte einzelnen Stammkräften eine Verschnaufpause.

Gleich voll auf Angriff!

Das Abtasten dauerte jedoch nicht lange an und so wurde unsere Mannschaft zunehmend offensiver. Bereits in der 10. Spielminute gelang Neuzugang Mamby Koita dadurch auch sein Premierentreffer für den FC Blau-Weiß Linz. Weiter ging es munter hin und her, vor allem die Stahlstädter konnten mit der Führung im Rücken einige gute Chancen verbuchen. In der 40. Minute konnte Gabriel Lüchinger eine dieser schönen Szenen mit dem Treffer zum 2:0-Pausenstand abschließen.

Zur zweiten Halbzeit brachte Trainer Thomas Sageder gleich vier neue Spieler, wodurch der blau-weiße Spielfluss wieder etwas in Stocken geriet und dem sehr gut mitspielenden Gegner den Anschlusstreffer durch Vandas zum 2:1 ermöglichte. Die Linzer fanden sich mit den laufend stattfindenden Wechseln jedoch gut zurecht, so dass das Spiel der Oberösterreicher rasch wieder an Fahrt aufnahm und einige gute Kombinationen entstanden. Eine davon verwertete Manuel Krainz in Minute 65 schließlich zum 3:1-Endstand.

"Fast alle Spieler konnten sich noch einmal 45 Minuten lang präsentieren, dieses Spiel war dadurch eine sehr gute und aufschlussreiche Trainingseinheit für meine Mannschaft. Besonders gefreut hat mich, dass auch Jakob Kreuzer und Tobias Pellegrini erstmals wieder zu Kurzeinsätzen kamen", resümiert Coach Sageder das heutige Spiel.

 

Jetzt den Fußball-Tracker zum Aktionspreis von 129 € (anstatt 220 €) bestellen!



Kommentare powered by Disqus