Mit Ligaportal auf Fußballreisen zu Europas Top-Klubs

Spielberichte

Neusiedl SC feiert deutlichen Heimerfolg gegen SKN Juniors [Video]

In der Regionalliga Ost startete am Freitagabend die nächste Meisterschaftsrunde und an diesem Spieltag hatte der Neusiedl SC die SKN Juniors zu Gast im Burgenland. Während die Wachter-Elf in dieser Saison bereits mit einem Tabellenplatz in der oberen Hälfte überraschen konnte befindet sich die Mannschaft von Sukalia noch am unteren Ende der Tabelle. Im Heimspiel konnte Neusiedl einen frühen Treffer erzielen der zur Pausenführung reichen sollte. Im zweiten Durchgang wurden zwei weitere Treffer nachgelegt und zuvor hatte man schon die Chance das Spiel noch früher zu entscheiden aber am Ende blieb es beim souveränen Heimerfolg der Mannschaft aus dem Burgenland. Jetzt Trainingslager buchen!


Schneller Treffer der Burgenländer

Vor 350 Zusehern fand das Spiel des Neusiedl SC gegen die SKN Juniors am Freitagabend in Neusiedl statt. Die Gäste aus Sankt Pölten erhielten lediglich in Person von Marcel Holzmann Verstärkung aus der Profimannschaft. Die Hausherren legten trotzdem los wie die Feuerwehr, denn nach nur drei Minuten durften sie bereits über den Führungstreffer jubeln. Franz Weber netzte zum 1:0 ein und der Favorit konnte in Führung gehen. Vor dem Treffer gab es einen Distanzschuss der Neusiedler. Den Nachschuss konnte der NSC-Akteur dann verwerten. In der 14. Minute konnten dann die Gäste aus der Landeshauptstadt die erste Möglichkeit vorweisen. Ein Schuss aus rund zwanzig Metern kam gefährlich auf das Tor von Schlussmann Kaiser und dieser konnte das Leder zur Seite abwehren. Nach 34 Minuten konnten die SKN Juniors erneut gefährlich vor den Kasten der Hausherren kommen. Eine Flanke konnte von Schlussmann Kaiser nicht entscheidend geklärt werden. Der Nachschuss ging dann jedoch auch neben das Tor und so fiel dieser zu harmlos aus. Nur eine Minute später ein toller Freistoß der Hausherren aus zwanzig Metern auf der Gegenseite. Dieser Versuch war gut angetragen jedoch verfehlte das Leder den Kasten knapp. In der 41. Minute erhielten die Gäste dann die Möglichkeit per Freistoß. Zwei Mal hintereinander scheiterten sie jedoch. Zwei Minuten vor dem Pausenpfiff kamen die Neusiedler erneut zu einer gefährlichen Freistoßchance von weit rechts außerhalb des Strafraumes. Zuerst verfehlte ein Akteur der Hausherren in der Mitte das Leder, anschließend konnte ein NSC-Akteur das Leder gefährlich zum Kasten bringen aber das Spielgerät ging knapp über den Kasten. Das war es dann auch im ersten Spielabschnitt und so konnte die Wachter-Elf mit der knappen Führung in die Pause gehen.

Tor 1:0 Neusiedl 3. Spielminute
Alle Szenen dieses Spiels auf tv.ligaportal.at ansehen

Viele Chancen auf höhere Führung

Auch nach dem Seitenwechsel konnten die Hausherren die erste Chance verzeichnen. Die Neusiedler spielten das Leder von der rechten auf die linke Seite. Dort versuchte es ein Spieler der Gastgeber mit einem Schuss und das Leder ging knapp nicht in das Tor der Niederösterreicher. Zu diesem Zeitpunkt waren 51 Minuten gespielt. Nur zwei Minuten später hätten die Gäste aus der Landeshauptstadt das 1:1 erzielen können, doch NSC Schlussmann Kaiser war bei einer Stanglpass-Hereingabe der Niederösterreicher auf dem Posten. Nach einer Stunde konnten die Hausherren dann auf 2:0 erhöhen, denn Gabor Markus netzte per sehenswerten Freistoß ein. In der 67. Minute hatten die Hausherren dann die Möglichkeit binnen zwei Minuten zwei Treffer zu erzielen doch beide Chancen wurden leichtfertig vergeben. In der Nachspielzeit des zweiten Durchgang wurde ein Neusiedl-Akteur dann noch von SKN-Schlussmann Gschossmann im Strafraum zu Fall gebracht. Den fällig Strafstoß verwandelte Christ in der 93. Minute zum 3:0 Endstand. Der Neusiedl SC setzt sich mit diesem Erfolg in der oberen Hälfte der Tabelle fest.

Stimmen zum Spiel:
Manfred Wachter, Trainer des Neusiedl SC: "Eine geschlossene und sehr gute Mannschaftsleistung. Auch in dieser Höhe ein verdienter Sieg!"

Markus Sukalia, Trainer der SKN Juniors: "

 

SALE! Bis zu - 45% im Ligaportal Fußball Webshop!


Kommentare powered by Disqus

Aktuell im Ligaportal Shop

Ligaportal Shop

RES Touristik - www.fussballreisen.at

Ligaportal Trainingslager

Organisierte Trainingslager bei Ligaportal
buchen

Ligaportal Fußballreisen - Ligaportal bringt dich zu den Top Klubs in Europa

Top Live-Ticker Reporter