Nach Aus in Zürich: Raphael Holzhauser schließt Rückkehr zu Austria Wien nicht aus!

Raphael Holzhauser weilt nach seiner Vertragsauflösung bei Grasshoppers Zürich wieder in Wien. Der ehemalige Austria-Kicker, der im vergangenen Sommer in die Schweiz gewechselt war, befindet sich nunmehr auf der Suche nach einer neuen Herausforderung. Eine Rückkehr zu seinem ehemaligen Verein Austria Wien kann sich der 26-Jährige durchaus vorstellen: „Ich bin für alles offen, es ist jetzt eine neue Situation. Ich höre mir jetzt alles an“, lässt Holzhauser im Interview mit Sky aufhorchen, der jedoch hinzufügt, dass er nicht wisse, wie die Vereine planen. 

Raphael Holzhauser galt als die Reizfigur für die Fans des Stadtrivalen. Foto: Josef Parak

„Es ist ja noch ein bisschen Zeit und dann wird man schauen, mit welchem Klub man Gespräche aufnimmt“, so der Mittelfeldspieler weiter. Holzhauser, der heute auch beim Auswärtsspiel der Austria gegen den WAC im Stadion war, schätzt die aktuelle Lage der Veilchen wie folgt ein: „Sie liegen drei Punkte hinter Platz drei. Da ist noch alles möglich. Das Saisonziel ist noch machbar.“

Bundesliga Spielplan

 

DAZN: Champions & Europa League, Top-Fußball live - jetzt Gratismonat starten