Allgemein

Christian Klem wechselt von Absteiger Innsbruck zum TSV Hartberg!

Der TSV Hartberg bleibt auf dem Transfermarkt weiterhin sehr aktiv und gibt bereits den siebenten Neuzugang für die kommende Bundesliga-Saison bekannt. Christian Klem wechselt von Absteiger Wacker Innsbruck nach Hartberg, wo er einen Zweijahresvertrag bis Sommer 2021 unterzeichnet. Der gebürtige Grazer bringt enorm viel Bundesliga-Erfahrung mit, blickt auf 212 Partien in Österreich höchster Spielklasse zurück. In der abgelaufenen Saison absolvierte Klem 14 Ligapartien für den FC Wacker. 

Neuzugang Christian Klem mit TSV-Obmann Erich Korherr. Foto: TSV Hartberg/Twitter 

Klem wieder zuhause in der Steiermark 

„Schön, einen weiteren Steirer in der Mannschaft zu haben. Erfahrung ist für uns extrem wichtig, die haben wir mit Christian Klem gefunden“, freut sich Obmann Erich Korherr. Der 28-jährige Außenverteidiger sagt zu seiner neuen Aufgabe: „Ich freue mich, dass es geklappt hat, dass ich wieder zuhause bin in der Steiermark. Meine Vorfreude auf die Mannschaft und die kommenden Aufgaben ist riesengroß."

Transfers Tipico Bundesliga 

 

DAZN: Champions & Europa League, Premier League live - jetzt Gratismonat starten