Das etwas andere Interview mit Nicolas Zdichynec – Teil 10

Nicolas Zdichynec spielt bei den Admira Juniors in der Regionalliga Ost! Zuletzt wurde er von seinem Teamkollegen Julian Buchta für das "etwas andere Interview" nominiert und hat sich nun unseren Fragen gestellt! Dabei hat er uns verraten, was ihn in den letzten Wochen am schwersten gefallen ist!  

 

Servus Nicolas! Du wurdest von Julian Buchta nominiert. Was möchtest Du ihm mitteilen? 

Nicolas Zdichynec: Ich bedanke mich bei ihm, dass er mich nominiert hat und ich dadurch bei diesem Interview teilnehmen kann!

 

Wie lautet eigentlich die letzte Nachricht, die er Dir auf WhatsApp geschrieben hat?

Nicolas Zdichynec: Das letzte, was er mir geschrieben hat, war: „Wann kommst du on?“ Wir spielen nämlich immer zusammen Warzone auf der Playstation.

 

Was hast Du darauf geantwortet?

Nicolas Zdichynec: „In 30 Minuten“. Das wäre dann also nach dem Interview. Wir spielen das generell auch öfter mit anderen Teamkollegen!

 

Marcel Varsanyi von Bruck/Leitha hat mir letztens auch erzählt, dass er aktuell sehr viel Zeit damit verbringt, Warzone auf der Playstation zu spielen! Ist das in der Regionalliga jetzt zu einem Trend geworden?

Nicolas Zdichynec: Anscheinend schon (lacht)!

 

Und würdest Du sagen, dass Du ein guter Warzone-Spieler bist?

Nicolas Zdichynec: Ja, also auf jeden Fall besser als der Julian Buchta (lacht)!

 

Auf einer Skala von 1-10: Wie gut bist Du auf dem Fußballplatz im Vergleich zu Deinen Teamkollegen?

Nicolas Zdichynec: Ich würde sagen eine 8! Die 10 kann ich mir natürlich nicht erlauben, deswegen war ich mir jetzt nicht ganz sicher. Ich würde aber sagen, dass ich schon ein wichtiger Spieler für die Mannschaft bin!

 

Auf Deinem Instagram-Profil hat Paul Koller unter einem Bild folgendes kommentiert: „Die anderen machen Party, doch wir beide halten Blickkontakt“. Darauf hast Du mit einem „Mistkübel-Emoji“ geantwortet. Wie muss man das verstehen?

Nicolas Zdichynec: Da gibt es eine ziemlich lustige Geschichte über den Paul Koller beim Fortgehen. Das ist aber ein Insider zwischen uns und deswegen kann ich darüber leider nicht so viel erzählen.

 

Was ist Dir in den vergangenen Wochen am schwersten gefallen? Vielleicht das Heimprogramm oder war es etwas anderes?

Nicolas Zdichynec: Was das Heimprogramm betrifft, da habe ich mich beim ersten Lauf leider leicht am Fuß verletzt, wodurch ich dann nicht so viel machen konnte. Wenn ich in der Pause aber generell was für den Körper tun musste, dann war ich dabei eigentlich immer voll motiviert, da ich mich ja auch weiterentwickeln möchte. Am schwersten gefallen ist es mir aber, etwas für die Schule zu machen!

nicolas zdichynec insta admira juniors

Nicolas Zdichynec mit dem ÖFB auf Malta

 

Warum ist Ligaportal die coolste Fußball-Plattform Österreichs?

Nicolas Zdichynec: Ich schaue mir auf Ligaportal selbst immer die Tabellen und Ergebnisse an. Ich finde, dass es ein ziemlich cooles Format ist, bei dem allem alles übersichtlich ist und es immer wieder neue Sachen gibt!

 

Kommen wir zum großen Finale! Deine Aufgabe ist es, innerhalb 15 Sekunden so viele Mitspieler wie möglich aufzuzählen. Bist du bereit?

Nicolas Zdichynec: Ja!

 

Dann kann es losgehen!

Nicolas Zdichynec: Julian Buchta, Dominik Sulzer, Paul Koller, Sam Schutti, Julian Selmeister, Aleksandar Cirkovic, Tin Vastic, Jan Heilmann, Daniel Kalajdzic, Rene Hellermann… 

 

Gute 10 Punkte! Damit wärst du im Mittelfeld und zumindest schon mal vor Julian Buchta! Wen nominierst du und warum? 

Nicolas Zdichynec: Ich nominiere Maximilian Sellinger vom 1. Wiener Neustädter SC! Ich bin zusammen mit ihm in die Schule gegangen und wir haben in der Akademie auch lange Zeit zusammengespielt! 

 

Aktuelles Ranking: 

1. Oliver Pranjic: 14 Punkte

2. David Ungar: 13 Punkte

2. Noah Lederer: 13 Punkte

4. Marcel Varsanyi: 12 Punkte

5. Robin Linhart: 11 Punkte

5. Andre Necina: 11 Punkte

7. Nicolas Zdichynec: 10 Punkte

7. Daniel Sudar: 10 Punkte

9. Marco Miesenböck: 9 Punkte

10. Julian Buchta: 6 Punkte

 

Foto: Instagram (@nicolas.zdichynec)

 

Samuel Marton

S2F: Bitcoin auf dem Weg zu 100.000 $ bis Ende 2021?


Meistgelesene Beiträge
Aktuell im Ligaportal Shop

Ligaportal Vereinsshop

Top Live-Ticker Reporter