Regionalliga Ost 2022/2023: Expertentipp Runde 2

Und schon steht die 2. Runde in der Regionalliga Ost vor der Tür. Es warten spannende Duelle auf die Fans. Dementsprechend schwer erscheint es auch, diesbezüglich die Resultate schon im Voraus zu prognostizieren. Wie aus der Vergangenheit bekannt, gibt es auch heuer wieder zu jeder Runde einen Expertentipp. Durch den kommenden Spieltag tippt sich unser Ligaportal Liga-Experte. Hier seine Voraussagen bzw. Eingebungen:


Fr, 05.08.2022, 19:00 Uhr

ASV Draßburg - Siegendorf

ASV DraßburgSiegendorf

"Zum Auftakt setzte es für beide Teams Niederlagen, wobei das 0:6-Debakel des ASV Draßburg im Derby gegen Neusiedl ein deutlicherer Rückschlag war, als die knappe 1:2-Niederlage Siegendorfs in Bruck. Beide Teams sind um Rehabiliation bemüht, holen den ersten Zähler der Saison."

Fr, 05.08.2022, 19:00 Uhr

FC Marchfeld Donauauen - Team Wiener Linien Elektra

FC Marchfeld DonauauenTeam Wiener Linien Elektra

"Das erste von zwei Spitzenspielen der 2. Runde. Die sich in guter Frühform befindlichen Teams des FC Marchfeld und der Elektra versprechen offensiven guten Regionalliga-Fußball. Wirkliche Vorteile für eine der beiden Mannschaften erkenne ich nicht, deshalb tippe ich auf ein torreiches Remis."

Fr, 05.08.2022, 19:30 Uhr

Wiener Sport-Club - FCM Flyeralarm Traiskirchen

Wiener Sport-ClubFCM Flyeralarm Traiskirchen

"Das zweite Spitzenspiel steht im Zeichen zweier Liga-Mitfavoriten, die in Runde eins Niederlagen kassierten. Während jene vom WSC bei Stripfing noch nicht in die Kategorie "Umfaller" einzuordnen ist, war es jene von Traiskirchen zuhause gegen den SC Krems hingegen schon. Die Elf von Trainer Robert Weinstabl möchte sich nach zwei Pflichtspielniederlagen in Folge wieder präsenter zeigen. Deshalb und aufgrund des Heimvorteils gelingt ein knapper Sieg gegen Traiskirchen."

Fr, 05.08.2022, 19:30 Uhr

1. MAV Wiener Neustädter Sportclub - SV Stripfing

1. MAV Wiener Neustädter SportclubSV Stripfing

"Wiener Neustadt musste sich geich zum Auftakt deutlich geschlagen geben, Stripfing feierte hingegen einen wichtigen Auftaktsieg gegen den WSC. Die Qualität der Gäste wird sich auch diesmal durchsetzen, wobei den Hausherren vor eigenem Publikum mehr zuzutrauen ist."

Fr, 05.08.2022, 20:00 Uhr

SC Neusiedl am See 1919 - USV Scheiblingkirchen-Warth

SC Neusiedl am See 1919USV Scheiblingkirchen-Warth

"Tabellenführer nach Runde eins: so kann es aus Sicht der Neusiedler gerne weitergehen. Das 6:0 gegen Draßburg soll laut Trainer Stefan Rapp aber keine überzogenen Erwartungen hervorrufen. Scheiblingkirchen-Warth, das ebenfalls deutlich mit 4:1 gegen Wiener Neustadt gewann, kommt mit viel Selbstvertrauen ins Burgenland. Trotzdem sehe ich die Hausherren mannschaftlich weiter und daher als Favorit."

Fr, 05.08.2022, 20:00 Uhr

Kremser SC - SR Donaufeld

Kremser SCSR Donaufeld

"Duell zweier Aufsteiger. Krems gewann überraschend in Traiskirchen, Donaufeld musste sich Mauerwerk knapp geschlagen geben. Die Qualität schätze ich auf beiden Seiten jedoch ähnlich ein, die Frage ist nur ob sie die Teams auf den Rasen bringen."

Sa, 06.08.2022, 17:30 Uhr

FC Mauerwerk - SV Sparkasse Leobendorf

FC MauerwerkSV Sparkasse Leobendorf

"Mauerwerk erwischte einen guten Saisonstart, für Leobendorf gilt das nach 3, teils knappen, Pflichtspielniederlagen in ebenso vielen Spielen nicht. Um erstmals anzuschreiben, bedarf es einer Leistungssteigerung im Vergleich zum Match gegen Marchfeld. Das sollte jedoch gelingen, weshalb beide Teams mit einem Punkt nach Hause fahren."

Sa, 06.08.2022, 17:30 Uhr

SC Wiener Viktoria - ASK-BSC Bruck/Leitha

SC Wiener ViktoriaASK-BSC Bruck/Leitha

"Für die Elf von Toni Polster lief es in den ersten Spielen noch nicht nach Wunsch, nun will man erstmals anschreiben. Bruck gewann den Auftakt zuhause gegen Siegendorf, überzeugte dabei aber noch nicht vollends. Steigerungen sind also auf beiden Seiten nötig, einen Punkt sollte es aber für beide Teams geben."