Regionalliga Ost 2022/2023: Expertentipp Runde 30

Und schon steht die 30. und letzte Runde in der Regionalliga Ost vor der Tür. Das Meisterrennen ist entschieden, die Frage wer absteigt jedoch noch nicht gänzlich. Man muss zwar abwarten welche Mannschaften aus der 2. Liga absteigen, trotzdem kann es von Platz 11 abwärts, bis auf die Fixabsteiger Bruck und Wiener Neustadt, noch jeden erwischen.

Es warten spannende Duelle auf die Fans. Dementsprechend schwer erscheint es auch, diesbezüglich die Resultate schon im Voraus zu prognostizieren. Wie aus der Vergangenheit bekannt, gibt es auch heuer wieder zu jeder Runde einen Expertentipp. Durch den kommenden Spieltag tippt sich unser Ligaportal Liga-Experte. Hier seine Voraussagen bzw. Eingebungen:


Fr, 26.05.2023, 18:00 Uhr

SR Donaufeld - FC Marchfeld Donauauen

SR DonaufeldFC Marchfeld Donauauen

"Das Sensationsteam der Runde schafft gegen die Niederösterreicher einen würdigen Abschluss. Damit geht eine unglaubliche Saison für den Aufsteiger aus Wien zu Ende. Für die Elf von Trainer Ernst Baumeister geht eine durchwachsene Spielzeit zu Ende."

Fr, 26.05.2023, 19:00 Uhr

ASV Draßburg - ASK-BSC Bruck/Leitha

ASV DraßburgASK-BSC Bruck/Leitha


Fr, 26.05.2023, 19:30 Uhr

SC Neusiedl am See 1919 - SC Fortuna Wiener Neustadt

SC Neusiedl am See 1919SC Fortuna Wiener Neustadt

"Heimstark will sich der SC Neusiedl auch in der letzten Partie vor eigenem Publikum präsentieren. Die Gäste aus Niederösterreich haben ihren vorläufig letzten Auftrtitt in Österreichs dritthöchster Liga. Man wird sich noch einmal von seiner besten Seite zeigen wollen."

Fr, 26.05.2023, 19:30 Uhr

USV Scheiblingkirchen-Warth - Wiener Sport-Club

USV Scheiblingkirchen-WarthWiener Sport-Club

"Der Wiener Sport-Club setzt sich beim Abstiegskandidaten knapp durch, bringt Scheiblingkirchen-Warth in die Bredoulle. Da Siegendorf beim Tabellenzweiten aber ebenso nicht punktet, kann man zumindest auf keinen direkten Abstiegsrang rutschen."


Fußballreisen - Ligaportal bringt dich zu den Top Klubs in Europa

Fr, 26.05.2023, 19:30 Uhr

FCM Traiskirchen - FC Mauerwerk Immo

FCM TraiskirchenFC Mauerwerk Immo

"Für Traiskirchen, das die meisten Punkte seit Aufstieg in die RLO 2016 holte, kann mit einem knappen Heimsieg gegen Mauerwerk einen versöhnlichen Abschluss schaffen. Mauerwerk, das im Frühjahr nicht mehr an den starken Herbst anschließen konnte, muss sich auch im letzten Spiel geschlagen geben."

Fr, 26.05.2023, 19:30 Uhr

Team Wiener Linien Elektra - ASV Siegendorf 1930

Team Wiener Linien ElektraASV Siegendorf 1930

"Zwischenzeitlich sah alles nach einem geschafften Klassenerhalt aus, doch spätestens nach dem deutlichen 0:4 gegen Leobendorf, wird es für Siegendorf schwierig. TWL Elektra will sich zum Saisonabschluss noch einmal von seiner besten Seite zeigen und dürfte souverän siegen."

Sa, 27.05.2023, 16:30 Uhr

SV Sparkasse Leobendorf - SC Wiener Viktoria

SV Sparkasse LeobendorfSC Wiener Viktoria

"Leobendorf schaffte mit einem fulminanten 4:0 bei Siegendorf den Klassenerhalt. Wiener Viktoria verlor zunächst gegen SR Donaufeld, im Nachtrag auch noch gegen Traiskirchen. Trotzdem kann man auf eine gute Saison zurückblicken."

Abgesagt Sa, 27.05.2023, 17:30 Uhr

SV Stripfing - SG Kremser SC/Rehberg KM I

SV StripfingSG Kremser SC/Rehberg KM I

"Das beste Team des Frühjahrs wird in diesem Duell entschieden. Gewinnt Stripfing im letzten Spiel unter Trainer Goran Djuricin oder holt zumindest einen Zähler, bleibt man in dieser Wertung Erster. Sollten die Gäste im ebenso letzten Spiel von Trainer Björn Wagner siegen, holt man sich den Titel als bestes Frühjahrsteam."