1:1 - Traiskirchen und Mannsdorf liefern sich Schlagabtausch!

"Im Grunde genommen war es ein gerechtes Unentschieden, zwischen zwei an diesem Abend extrem gut aufgelegten Mannschaften." Ernst Baumeister, Sportlicher Leiter des FC Marchfeld Donauauen, erkannte nach dem 1:1-Unentschieden beim FCM Profibox Traiskirchen ein leistungsgerechtes Ergebnis. Beide Mannschaften präsentierten sich sehr stark und hatten einige Möglichkeiten. Nach der Führung für die Hausherren, konnten die Gäste wenige Minuten vor Schluss noch ausgleichen und so einen verdienten Punkt einfahren.

Offener Schlagabtausch

Die Teams starteten gut, versuchten von Beginn an das Spiel auf ihre Seite zu reißen. Chancen verzeichneten zu Beginn die Hausherren, doch auch die Gäste kamen nach einer Eingewöhnungsphase zu ersten Möglichkeiten. Das Tempo war hoch, beide Torhüter konnten sich immer wieder auszeichnen. Trotzdem fiel in Halbzeit eins kein Treffer, es ging mit einem leistungsgerechten Remis in die Pause.

Traiskirchen schlägt zu

Nach dem Seitenwechsel änderte sich nichts am Spielgeschehen. Weiterhin war Tempo der entscheidende Faktor im Spiel. "Beide Mannschaften waren wirklich stark drauf und wollten das Spiel machen", resümierte Baumeister. Doch einen Unterschied zu den ersten 45 Minuten gab es dann doch: Tore. Nach etwas mehr als einer Stunde, schlugen die Gastgeber zu. Nach einem Freistoß stand Niklas Szerencsi genau richtig und markierte die Führung für die Elf von Trainer Zeljko Radovic. Doch die Gäste gaben nicht auf, wollten unbedingt den Ausgleich. Und der sollte kurz vor Ende auch noch fallen. Nach einer tollen Kombination über drei Stationen, kam der Ball zu Benjamin Mulahalilovic, der aus knapp 12 Metern ins lange Eck abschloss. Traiskirchen-Goalie Kardum war chancenlos. Danach konzentrierten sich beide darauf den Punkt zu halten, weitere Möglichkeiten gab es nicht mehr zu verzeichnen.

 

Ernst Baumeister (Sportlicher Leiter FC Marchfeld Donauauen) nach dem Match:

"Es war von beiden Mannschaften wirklich eine gute Partie. Die Zuschauer haben viel Tempo und Action gesehen. Traiskirchen ist aus einem Freistoß dann in Führung gegangen, wir haben versucht noch den Ausgleich zu erzielen und waren in dieser Phase auch am Drücker. Verdienterweise haben wir dann noch das 1:1 geschafft. Vom Spielverlauf her sind wir mit dem Punkt zufrieden."

 

Torfolge: 1:0 Niklas Szerencsi (64.), 1:1 Benjamin Mulahalilovic (84.)

 

Die Besten:

FCM Profibox Traiskirchen: Niklas Szerencsi (VT)

FC Marchfeld Donauauen: Benjamin Mulahalilovic (MIT)

 

MW


Aktuell im Ligaportal Shop
Der offizielle Ligaportal Vereinsshop
Top Live-Ticker Reporter