1:0 in Wiener Neustadt - Marchfeld verpasst deutlicheren Sieg!

"Das Ergebnis sieht weitaus knapper aus, als das Spiel eigentlich war." Ernst Baumeister sprach nach dem 1:0-Auswärtssieg des FC Marchfeld Donauauen beim 1. MAV Wiener Neustädter SC von einem hochverdienten Erfolg. Spielerisch war das Match zwar von keiner der beiden Mannschaften herausragend, doch am Ende setzte sich doch die Qualität der Gäste durch, die in den gesamten 90 Minuten keine nennenswerte Tormöglichkeit der Mannschaft von Trainer Sargon Duran zuließ.

Anlaufschwierigkeiten

Die ersten 20 Minuten waren ein Abtasten beider Teams. Weder die Hausherren noch die Gäste schafften es in dieser Phase das Spiel an sich zu reißen. "Da waren wir ganz schlecht, haben unser Spiel überhaupt nicht aufziehen können", war Baumeister mit dem Spiel seiner Mannschaft gar nicht zufrieden. Aus Sicht der Gäste konnte man sich zumindest darüber freuen selber ebenfalls keine Chance zuzulassen. Die sich bietenden Möglichkeiten ließ der FC Marchfeld aus, so ging es torlos in die Pause.

Entrup mit Erlösung

Halbzeit zwei sollte dann jedoch mit einem erlösenden Treffer beginnen. Nachdem Nicolas Meister über rechts Richtung Toroutlinie stürmte, spielte er einen scharfen Pass in die Mitte. Stürmer Maximilian Entrup nahm sich die Kugel perfekt an, überlief zwei Verteidiger und schob cool zum 1:0 ein (48.). Auch danach hatten die Gäste Chancen um das Spiel schon zu entscheiden, lediglich gelang es nicht. Wiener Neustadt erwies sich weiterhin als sehr zweikampfstark und ließ der Baumeister-Mannschaft wenig Platz zur Entfaltung. Gleichzeitig konnte man in der Offensive aber so gut wie gar keine Akzente setzen, weshalb die Führung auch selten wirklich in Gefahr geriet. Am Ende hätte der Sieg höher ausfallen können, verdient war er aber allemal.

Ernst Baumeister (Sportlicher Leiter FC Marchfeld Donauauen) nach dem Spiel:

"Das Ergebnis sieht weitaus knapper aus, als das Spiel eigentlich war. Halbzeit eins war aber von beiden Mannschaften nicht gut, von uns eigentlich ziemlich schlecht. Trotzdem hatten wir unsere Möglichkeiten, hätten das Spiel schon früher entscheiden können. Chancen haben wir aber keine zugelassen, das war auch stark. Der Sieg geht mehr als in Ordnung."

 

Torfolge: 0:1 Max Entrup (48.)

 

Die Besten:

1. MAV Wiener Neustädter SC: keiner

FC Marchfeld Donauauen: Nicolas Meister (MIT), Max Entrup (ST)

 

MW

 


Transfers RL Ost
Meistgelesene Beiträge
Aktuell im Ligaportal Shop

Ligaportal Shop

Top Live-Ticker Reporter