Regionalliga Ost 2019/20: Vorschau Runde 2

Nach einer fast vollständig durchgeführten ersten Runde der RLO liegen gleich drei Liganeulinge unter den ersten 5, Stripfing/Angern als Leader, die Wr. Viktoria und Wr. Neustadt gewannen ihre Auftaktpartien. Die 2. Runde der Regionalliga Ost startet am Freitag mit fünf Begegnungen, dabei kommt es zum Burgenland-Derby zwischen den Mattersburg Amateuren und Aufsteiger Draßburg. Beim Match zwischen dem Sport-Club und Wr. Neustadt treffen zwei Teams aufeinander, die ihre Auftaktpartie 3:1 gewinnen konnten. Am Samstag folgen zwei Matches, Tabellenführer Stripfing kreuzt mit dem letztjährigen Vizemeister Mauerwerk die Klingen und bei der Begegnung Leobendorf gegen Bruck hoffen beide Teams auf den ersten Punktgewinn. Im eingzigen Sonntagspiel steigen die Admira Juniors mit dem Spiel gegen Marchfeld Donauauen in die Meisterschaft ein.

Fr, 09.08.2019, 17:30 Uhr

SC Team Wiener Linien - ASK Ebreichsdorf

Live-Ticker

SC Team Wiener Linien ASK Ebreichsdorf

Team Wr. Linien spielte zum Auftakt der Meisterschaft gegen Wr. Neustadt eine gute erste Hälfte und lag 1:0 in Führung, in der zweiten Halbzeit gab man aber das Spiel aus der Hand und verlor noch 1:3. In der zweiten Runde wartet ein starker Gegner auf die Gager-Truppe, TWL präsentierte sich aber im vergangenen Jahr heimstark und will nun auch erstmals anschreiben. Ebreichsdorf gewann nach solider Vorstellung gegen Bruck und blieb beim 2:0, so wie auch regelmäßig in der Meistersaison, ohne Gegentreffer. Spielerisch ist noch Luft nach oben, im letzten Jahr gewann Ebreichsdorf beide Duelle gegen Team Wr. Linien.

Fr, 09.08.2019, 19:00 Uhr

SV Mattersburg Amateure - ASV Draßburg

Live-Ticker

SV Mattersburg Amateure ASV Draßburg

Die Mattersburg Amateure zeigten am ersten Spieltag durchaus ein vielversprechendes Spiel, gegen Marchfeld Donauauen verhinderte aber eine schlechte Chancenauswertung ein positives Ergebnis. Nun will die junge Truppe diese Problemstelle bereinigen und hofft auf die ersten Punkte. Draßburg setzte sich gestern im Burgenland-Cup gegen Unterrabnitz 4:2 durch und konnte damit ein Erfolgserlebnis verbuchen, der Auftakt in die RLO ging letztes Wochenende dagegen gründlich daneben. Man verlor das Aufsteigerduell gegen Stripfing 0:5 und dabei zwei Spieler durch Ausschlüsse. Im Jänner trafen die Teams bei einem Testmatch aufeinander, dabei gewann der Liganeuling 2:0.

Fr, 09.08.2019, 19:00 Uhr

SC Neusiedl am See 1919 - SC Wiener Viktoria

Live-Ticker

SC Neusiedl am See 1919 SC Wiener Viktoria

Neusiedl startete mit einem 3:0-Erfolg über Leobendorf in die Meisterschaft, gestern setzte es aber im Burgenland-Cup, trotz einer 1:0 Führung bis zur 80. Minute, eine 1:2 Niederlage gegen Klingenbach. Jetzt will die Truppe von Neo-Coach Friesenbichler schleunigst wieder auf die Erfolgsspur zurück und Neusiedl sich weiter als heimstark präsentieren. Die Wr. Viktoria feierte auch durch einen Doppelschlag von Dominik Rotter einen 3:1 Sieg gegen Traiskirchen und zeigte sich dabei auf den Gegner gut eingestellt. Der Start in die neue Liga ist damit geglückt, im zweiten Auswärtsmatch in Folge will die Polster-Truppe möglichst wieder anschreiben.

Fr, 09.08.2019, 19:30 Uhr

Wiener Sport-Club - SC Wiener Neustadt

Live-Ticker

Wiener Sport-Club SC Wiener Neustadt

Der Wiener Sport-Club feierte unter Neo-Coach Robert Weinstabl gegen den letztjährigen Vizemeister Mauerwerk einen Einstand nach Maß und setzte sich nach 70-minütiger starker Defensivleistung 3:1 durch. Das erste Heimspiel steht vor der Tür, die Dornbacher wollen nachlegen und mit einem Dreier den Platz in den Top 5 festigen. Wiener Neustadt hatte mit der neu zusammengestellten Mannschaft in der ersten Hälfte gegen TWL noch Probleme, mit dem Ausgleich kam die Flögel-Truppe auf und feierte einen für den ganzen Verein wichtigen Auftaktsieg. Im letzten Februar testete man noch unter völlig anderen Voraussetzungen gegen den WSC, dabei verlor Wr. Neustadt mit 1:2.

Fr, 09.08.2019, 19:30 Uhr

FCM Profibox Traiskirchen - SK Rapid II

Live-Ticker

FCM Profibox Traiskirchen SK Rapid II

Traiskirchen ging gegen die Wr. Viktoria zwar rasch in Führung und bestimmte das Spielgeschehen, die Lederer-Truppe war aber nach einem Ausschluss eine Stunde zu zehnt. Dennoch hatte man mehr Spieleanteile, der Auftakt ging allerdings 1:3 verloren. Im zweiten Heimspiel der Saison will die junge Truppe die ersten Punkte holen. Rapid II steigt mit dieser Partie in die Meisterschaft ein, nach dem sechsten Rang im Vorjahr wird den Hütteldorfern von den Ligaexperten wieder zugetraut, oben mitzumischen. In der Saison 2018/19 tat man sich gegen Traiskirchen aber schwer und verlor beide Duelle mit einem Treffer Unterschied.

Sa, 10.08.2019, 17:30 Uhr

SG Stripfing/Angern - FC Mauerwerk

Live-Ticker

SG Stripfing/Angern FC Mauerwerk

Stripfing/Angern ist perfekt in die RLO gestartet, das 5:0 im Aufsteigerduell gegen Draßburg fühlt sich gut an und damit steht die Mannschaft vorerst an der Tabellenspitze. Nun will man sich weiter in der neuen Liga akklimatisieren und fleißig punkten, das erste Heimspiel der Saison wird mit Freude erwartet. Mauerwerk startet mit einem 1:3 gegen den WSC in die Meisterschaft und konnte noch nicht die beste Leistung abrufen. Die Mannschaft von Neo-Trainer Richard Slezak muss sich im zweiten Match steigern und will gegen den Aufsteiger punkten. Noch unter dem Namen Karabakh trat man in einem Test Anfang 2018 gegen Stripfing an und gewann dabei 2:1.

Sa, 10.08.2019, 19:00 Uhr

SV Sparkasse Leobendorf - ASK-BSC Bruck/Leitha

Live-Ticker

SV Sparkasse Leobendorf ASK-BSC Bruck/Leitha

Leobendorf fand gegen Neusiedl erst in der zweiten Hälfte besser ins Match, kassierte am Ende aber ein 0:3 und war an diesem Tag nicht gut genug, um zu punkten. Auf eigener Anlage will man sich nun dafür rehabilitieren, die Mannschaft präsentierte sich im Vorjahr sehr heimstark und will daran anknüpfen. Bruck zeigte gegen Vorjahresmeister Ebreichsdorf in Durchgang 2 eine beherzte Vorstellung, verlor am Ende aber 0:2. Die Leistung war durchaus in Ordnung, nun will man im zweiten Auswärtsmatch in Folge erstmals anschreiben. Im Mai trennten sich die beiden Teams beim letzten Duell mit einem 1:1.

So, 11.08.2019, 16:00 Uhr

Admira Juniors - FC Marchfeld Donauauen

Live-Ticker

Admira Juniors FC Marchfeld Donauauen

Die Admira Juniors starten nun auch in die Meisterschaft, die Generalprobe gegen die Vienna wurde mit 3:1 gewonnen und die junge Mannschaft zeigte sich gut auf die Saison vorbereitet. Ein einstelliger Tabellenplatz ist das Ziel der Szanto-Truppe, gleich im ersten Heimspiel will man punkten. Marchfeld Donauauen startete mit einem 1:0 Erfolg über Mattersburg in die Saison, nach einem schweren Spiel konnte man damit den ersten Dreier bejubeln. Die spielerische Leichtigkeit fehlte noch, dies soll aber bald zurückkommen. Im vergangenen Jahr setzte man sich gegen die Juniors zweimal durch, im Frühjahr sogar mit einem 5:1 Kantersieg.

 

DAZN: Champions & Europa League, Premier League live - jetzt Gratismonat starten