Regionalliga Ost 2019/20: Vorschau Runde 7

Ebreichsdorf versäumte es durch ein 2:2 gegen die Admira Juniors wieder die Tabellenspitze in der RLO zu übernehmen, Marchfeld Donauauen bleibt, obwohl am letzten Wochenende spielfrei war, mit 15 Punkten an der Spitze. Die ersten sieben Teams sind derzeit nur durch fünf Punkte getrennt, auch im unteren Drittel der Liga ist alles knapp beisammen. Die 7. Runde der Regionalliga Ost startet am Freitag mit fünf Begegnungen, dabei kommt es zum mit Spannung erwarteten Duell zwischen dem Wiener Sport-Club und Stripfing, zudem will Marchfeld Donauauen daheim gegen Leobendorf den Erfolgslauf möglichst fortsetzen. Am Samstag folgen zwei Matches, Wr. Neustadt hofft auf Punktezuwachs gegen ein widererstarktes Team von Neusiedl und Team Wr. Linien trifft daheim auf die Mattersburg Amateure.  Das Match zwischen Mauerwerk und der Wr. Viktoria wird am kommenden Dienstag ausgetragen.

Fr, 13.09.2019, 19:00 Uhr

ASK-BSC Bruck/Leitha - Admira Juniors

Live-Ticker

ASK-BSC Bruck/Leitha Admira Juniors

Bruck kehrte trotz vieler Ausfälle am vergangenen Spieltag auf die Siegerstraße zurück, gegen die Mattersburg Amateure setzte man sich verdient mit 2:1 durch. Daheim gelang dem Tabellenzehnten in zwei Spielen kein Punktgewinn, dies soll sich im dritten Anlauf möglichst ändern. Die Admira Juniors waren gegen Ebreichsdorf eine Halbzeit stärker und gingen zweimal in Front, am Ende musste man noch das 2:2 hinnehmen. Auswärts kassierte die Szanto-Truppe bisher drei Niederlagen, bei den beiden Duellen in der Vorsaison ging aber jedes Mal das Auswärtsteam als Sieger vom Platz.

Fr, 13.09.2019, 19:30 Uhr

ASK Ebreichsdorf - FCM Profibox Traiskirchen

Live-Ticker

ASK Ebreichsdorf FCM Profibox Traiskirchen

Ebreichsdorf spielte nach je zwei späten Toren zweimal in Folge Remis und konnte damit nicht den Platz an der Sonne wieder an sich reißen. Als eines von drei Teams ist man noch ungeschlagen, zu Hause sammelte der Vorjahresmeister in drei Matches sieben Punkte ein. Traiskirchen feierte im Derby gegen Wr. Neustadt einen verdienten 3:0 Erfolg und machte damit in der Tabelle einen Sprung auf Rang 9. In der Fremde gab es in dieser Saison noch nichts zu holen, in zwei Spielen gelang erst ein Tor. Letztes Jahr musste sich die Lederer-Truppe gegen Ebreichsdorf zweimal geschlagen geben.

Fr, 13.09.2019, 19:30 Uhr

ASV Draßburg - SK Rapid II

Live-Ticker

ASV Draßburg SK Rapid II

Draßburg feierte am vergangenen Spieltag einen wichtigen Auswärtssieg gegen die Wr. Viktoria und damit den dritten vollen Erfolg in der neuen Liga. Der Aufsteiger liegt derzeit auf Platz 8, nun soll möglichst der zweite Sieg vor eigenem Publikum gelingen. Rapid II pausierte am letzten Wochenende, die jungen Hütteldorfer liegen dennoch weiter in den Top 3 der Liga. Nach vielen Wochen tritt man nun wieder einmal auswärts an, beim bisher einzigen Match in der Fremde teilte sich Rapid II die Punkte. Nun soll der Siegeslauf der letzten Runden möglichst weitergeführt werden.

Fr, 13.09.2019, 19:30 Uhr

FC Marchfeld Donauauen - SV Sparkasse Leobendorf

Live-Ticker

FC Marchfeld Donauauen SV Sparkasse Leobendorf

Marchfeld Donauauen war ebenfalls letzte Woche zum Zuschauen verdammt, dennoch liegt die Jancker-Truppe weiter an der ersten Stelle der RLO. Erst zwei Gegentore kassierte man in fünf Matches, nun soll die makellose Heimbilanz auch im vierten Versuch bestehen bleiben. Leobendorf kassierte zuletzt zwei Niederlagen und musste sich dabei dem WSC daheim klar mit 1:6 geschlagen geben. Mit 16 Gegentreffern erhielt man die meisten der Liga, auswärts blieb man bisher ohne Punkt und Tor. In der Saison 2018/19 setzte sich im direkten Duell beide Male das Auswärtsteam durch.

Fr, 13.09.2019, 19:30 Uhr

Wiener Sport-Club - SG Stripfing/Angern

Live-Ticker

Wiener Sport-Club SG Stripfing/Angern

Der Wiener Sport-Club kehrte nach der überraschenden Neiderlage gegen TWL letzte Woche beeindruckend auf die Siegerstraße zurück, gegen Leobendorf feierte man einen 6:1 Kantersieg. Damit rückte die mit bisher 18 Toren treffsicherste Mannschaft der Liga an die vierte Stelle der RLO vor. Daheim hat die Weinstabl-Truppe beide bisherigen Spiele gewonnen. Stripfing feierte am letzten Spieltag mit dem 3:0 gegen TWL den ersten Heimsieg in der neuen Liga, somit blieb der Aufsteiger an den Top 5 dran und ist mit elf Zählern Sechster. Die Auswärtstabelle führt man mit sieben Punkten aus drei Spielen an.

Sa, 14.09.2019, 16:30 Uhr

SC Wiener Neustadt - SC Neusiedl am See 1919

Live-Ticker

SC Wiener Neustadt SC Neusiedl am See 1919

Wiener Neustadt musste sich letzte Woche im Derby Traiskirchen mit 0:3 geschlagen geben und das Team wirkte wie schon in der Vorwoche etwas müde. Es ist aber keine Zeit um sich auszuruhen, jetzt gilt es für den Tabellensiebenten, die Serie ungeschlagener Matches vor eigenem Publikum ausbauen. Neusiedl am See gelang trotz rascher Unterzahl gegen Mauerwerk ein hart erkämpfter Sieg und damit der zweite Dreier in Serie. Nach dem Ausschluss muss man derzeit ohne Toptorjäger Osman Bozkurt auskommen, dennoch will man die positive Serie fortführen.

Sa, 14.09.2019, 18:00 Uhr

SC Team Wiener Linien - SV Mattersburg Amateure

Live-Ticker

SC Team Wiener Linien SV Mattersburg Amateure

Team Wr. Linien verlor vergangenes Wochenende gegen Stripfing und fiel in der Tabelle wieder auf Rang 11 zurück. Der Mannschaft fehlt noch ein wenig die Konstanz, vor eigenem Publikum ist die Bilanz ausgeglichen und nun hofft die Gager-Truppe auf den zweiten Heimsieg. Die Mattersburg Amateure blieben seit mehreren Spielen ohne vollen Erfolg und kassierten am letzten Spieltag die dritte Heimniederlage in Folge. Auswärts präsentierte man sich bisher besser und die junge Mannschaft sammelt schon vier Punkte ein. Im letzten direkten Duell setzte man sich gegen TWL mit 2:1 durch.

Di, 17.09.2019, 19:30 Uhr

FC Mauerwerk - SC Wiener Viktoria

Live-Ticker

FC Mauerwerk SC Wiener Viktoria

Mauerwerk tritt am Dienstag daheim gegen die Wiener Viktoria an, nach dem 1:2 gegen Neusiedl trotz langer Überzahl will man nun auf die Erfolgsspur zurück. Nach erst vier Punkten in sechs Partien muss man vor allem vor dem Tor noch zielstrebiger werden, daheim gelang erst ein Sieg. Die Wr. Viktoria konnte auch letzte Woche den Negativlauf nicht stoppen und verlor zum zweiten Mal in Folge mit einem Tor Unterschied. Der Liganeuling ist derzeit Letzter, mit fünf Treffern erzielten die Wiener die wenigsten der Liga. Auswärts gelang in fünf Spielen ein Sieg, nun hofft man auf einen Punktezuwachs.

 

DAZN: Champions & Europa League, Top-Fußball live - jetzt Gratismonat starten