Mit Ligaportal auf Fußballreisen zu Europas Top-Klubs

Expertentipp

Erste Liga 2017/18: Expertentipp Runde 16 mit Manfred Bender

Die Expertentipps werden nicht mehr wie gewohnt von mehreren Experten durchgeführt. Stattdessen hat sich Manfred Bender, der Ex-Coach von Austria Klagenfurt und Routinier aus der Deutschen Bundesliga, bereit erklärt uns als Dauer-Experte durch die Runden zu führen und die Fans mit seinen Expertisen näher an die Taktiken der Erste Liga-Mannschaften heranzuführen.

Mo, 30.10.2017, 18:30 Uhr

FC Liefering - FC Wacker Innsbruck

FC LieferingFC Wacker Innsbruck

"Sagen wir mal es ist ungewohnt bei Liefering, dass die so schwankende Leistungen abliefern. Innsbruck will bestimmt dranbleiben, aber ich hab mir auch das Cupspiel von Wacker Innsbruck angeschaut. Da haben sie wirklich eine enttäuschende Leistung abgeliefert. Wenn sie sich da nicht 100%ig steigern, dann werden sie auch gegen Liefering nichts holen. Wacker Innsbruck hat da gespielt wie wenn sie schon 3:0 führen würden."

Di, 31.10.2017, 18:30 Uhr

SV Guntamatic Ried - TSV Prolactal Hartberg

SV Guntamatic RiedTSV Prolactal Hartberg

"Ried hat sich sehr gut stabilisiert. Sie werden sich das nicht mehr nehmen lassen und bis zum Schluss oben bleiben."

Di, 31.10.2017, 18:30 Uhr

WSG Wattens - SC Wiener Neustadt

WSG WattensSC Wiener Neustadt

"Wiener Neustadt möchte bestimmt vorne dran bleiben, daher müssen sie auch gewinnen. Man könnte die Meinung davon bekommen, dass wenn Salihi nicht trifft, dann gewinnen sie nicht, aber da müssen halt die anderen Spieler auch mal in die Bresche springen. Drei Kreuzzeichen für Wiener Neustadt, dass sich Salihi nicht verletzt."

Di, 31.10.2017, 18:30 Uhr

KSV 1919 - Floridsdorfer AC

KSV 1919Floridsdorfer AC

"Da gewinnt der FAC wieder wo man es sich nicht denkt und dann verlieren sie wieder wo man denkt da können sie gewinnen. Da sind sie sehr schwankend, Kapfenberg genauso. Das sind zwei Überraschungsmannschaften, die sind sehr schwer zu tippen."

Di, 31.10.2017, 18:30 Uhr

FC Blau-Weiß Linz - SC Austria Lustenau

FC Blau-Weiß LinzSC Austria Lustenau

"Trainerwechsel, man muss schauen ob es jetzt vorerst funktioniert. Lustenau hat sich unter Gernot Plassnegger erst einmal stabilisiert. Die Spieler bei Blau-Weiß Linz haben jetzt kein Alibi mehr. Jetzt müssen die Spieler vorne weg marschieren."

 

Jetzt mit Gutscheincode ligaportal33 beim Kauf eines Fußball-Trackers 33 % sparen!



Kommentare powered by Disqus

Trainingslager buchen

Organisierte Trainingslager bei Ligaportal
buchen

Torschützenliste österreichische 2. Liga

Top Live-Ticker Reporter