Mit Ligaportal auf Fußballreisen zu Europas Top-Klubs

Spielberichte

Patrick Haas schnürt Doppelpack - Traiskirchen besiegt Schwechat [Video]

In der 27. Runde der Regionalliga Ost feierte FCM ProfiBox Traiskirchen daheim gegen SV Schwechat am Ende einen klaren 3:0 (1:0) Erfolg. Die Hausherren verzeichneten in der ersten Hälfte ein Chancenplus, es dauerte aber bis zur 40. Minute, ehe Benjamin Koglbauer Traiskirchen mit 1:0 in Führung brachte. Schwechat versuchte nach der Pause das Match noch zu drehen, die Heimelf zeigte aber eine gute Leistung und legte in der Schussphase nach. Patrick Haas entschied das Match mit seinen Toren in Minute 71 und 89, die Gastgeber setzten sich am Ende verdient durch.

 

Heimelf trifft zweimal Aluminium

150 Fans sahen von Beginn weg eine muntere Partie, Traiskirchen zeigte dabei eine sehr gute Leistung und war zunächst die gefährlichere Mannschaft. Schwechat versuchte dagegenzuhalten und auch nach vorne Nadelstiche zu setzen, konnte daraus aber kein Kapital schlagen. Die Heimelf war dem ersten Treffer mehrmals nahe, alleine Patrick Haas hatte zweimal Pech beim Abschluss. Bei einem Freistoß und einem Schuss traf der zentrale Mittfeldspieler jeweils die Latte.

Lange Zeit hielten die Gäste das torlose Remis, erst in der Schlussphase vom Durchgang 1 ging Traiskirchen in Führung. Nach einem schönen Angriff eroberte die Heimmannschaft das Leder noch einmal zurück, Benjamin Koglbauer drehte sich im Strafraum mit dem Ball und netzte in der 40. Minute zum 1:0 Pausenstand ein.

Schwechat scheitert knapp - Traiskirchen legt doppelt nach

Nach der Pause spielte Traiskirchen ein starkes Match und versuchte für die Entscheidung zu sorgen, kam dabei erneut zu guten Chancen, die aber nichts einbrachten. Schwechat wollte dagegen der Partie eine Wende geben und wurde nach rund einer Stunde auch brandgefährlich. Schwechat gewann auf der rechten Seite einen Zweikampf und der Ball wurde in die Gefahrenzone gespielt, beim Abschluss wurde aber der eigene Spieler angeschossen.

In der Schlussphase sorgte die Heimelf für die Entscheidung, die Hausherren starteten von hinten heraus einen schönen Angriff, nach einer Flanke von der rechten Seite übernahm Patrick Haas das Leder per Volley und versenkte den Ball im Tor zum 2:0 (71.). Kurz vor dem Ende legte das Heimteam nach, dieses Mal ging es über die linke Site und nach einer präzisen Flanke von Luka Rajic traf erneut Patrick Haas per Kopf zum 3:0 (89.).  Benjamin Koglbauer hatte danach noch die Chance auf den vierten Treffer, konnte bei einer 1gegen1 Situation den gegnerischen Schlussmann nicht überwinden, es blieb beim 3:0 Sieg für die Gastgeber, die damit wieder auf die Siegerstraße zurückkehrten.

Tor FCM Traiskirchen 89

Mehr Videos von FCM Profibox Traiskirchen

Stimme zum Spiel:

Robert Haas (Trainer Traiskirchen): "Es war eine sehr gute Leistung meiner Mannschaft, wir haben in der ersten Halbzeit tolle Chancen vorgefunden, trafen in der 40. Minute zur Führung. Auch in der zweiten Hälfte haben wir gut gespielt und legten noch nach, am Ende des Tages war der Sieg verdient und fanden eine Fülle von Chancen vor."

 

 

Jetzt den Fußball-Tracker zum Aktionspreis von 129 € (anstatt 220 €) bestellen!



Kommentare powered by Disqus