2. Footgolf Hobby World Cup in Windischgarsten

Vorschau

Regionalliga Ost 2016/17: Vorschau Runde 24

Gewinner des letzten Wochenendes war die Vienna, die einen Rückstand gegen Amstetten noch in einen Sieg drehte und damit die Tabellenführung in der  Regionalliga Ost übernahm. Die 24. Runde startet am Freitag mit fünf Begegnungen, die Austria trifft auf Schwechat und will zurück auf die Siegerstraße, der Wiener Sportklub hofft daheim gegen Ritzing auf den ersten Dreier im Frühjahr. Am Samstag folgt die Begegnung zwischen Stadlau und Parndorf, die Wiener wollen ihren Sieg in Ritzing bestätigen. Die Runde wird am Sonntag mit den Match Admira Juniors gegen die Vienna abgeschlossen. Während das Heimteam endlich als Sieger vom Platz gehen will, wollen die Gäste den Spitzenplatz bestätigen. Spielfrei in der 24. Runde ist Ebreichsdorf.

Fr, 21.04.2017, 19:00 Uhr

SC Neusiedl am See 1919 - SK Rapid II

Live-Ticker

SC Neusiedl am See 1919 SK Rapid II

Neusiedl musste nach den letzten guten Ergebnissen in St. Pölten eine knappe Niederlage hinnehmen, ein Remis wäre in dieser Begegnung auf jeden Fall möglich gewesen. Damit konnte man sich nicht von hinten absetzten, im zweiten Match gegen ein Amateur-Team in Folge will der Tabellenelfte wieder punkten. Rapid II spielte am Wochenende eine Halbzeit lang auf ein Tor, musste sich aber mit einem Remis zufriedengeben. Die Auswärtsbilanz ist noch ausbaufähig, bei elf Punkten in ebenso vielen Spielen ist Steigerungspotential vorhanden. Im Herbst setzte man sich gegen Neusiedl 3:2 durch.

Fr, 21.04.2017, 19:00 Uhr

FK Austria Wien Amateure - SV Schwechat

Live-Ticker

FK Austria Wien Amateure SV Schwechat

Die Austria Amateure mussten sich wieder einmal im Frühjahr mit einem Remis begnügen, in Parndorf wäre auch ein Dreier möglich gewesen. Damit liegt man vier Zähler hinter der Vienna und will wieder voll punkten, um nach oben wieder heranzukommen. Die Ogris-Truppe ist heimstark und als einziges Team zu Hause noch ohne Niederlage. Schwechat verlor die letzten beiden Begegnungen und blieb dabei ohne Torerfolg, damit konnte man zu den davorliegenden Teams nichts aufholen. Die Einstellung des Teams passt, jetzt soll auch wieder ein positives Ergebnis her. Schwechat gewann das Hinspiel 2:1.

Fr, 21.04.2017, 19:00 Uhr

SC Mannsdorf - SKN St. Pölten Juniors

Live-Ticker

SC Mannsdorf SKN St. Pölten Juniors

Mannsdorf hat derzeit einen Lauf, gewann die letzten beiden Partien und spielte bis jetzt eine starke Rückrunde. Damit dies so bleibt soll der dritte Sieg in Serie her, die Mannschaft steht an dritter Stelle der Heimtabelle und will zu Hause wieder punkten. Die St. Pölten Juniors feierten letztes Wochenende einen wichtigen Heimsieg und sind damit wieder im Rennen um den Klassenerhalt. Auf Schwechat fehlt nur mehr ein Punkt, jetzt will man den Sieg bestätigen. Das Hinspiel endete aber mit einem klaren 5:0 Sieg für Mannsdorf.

Fr, 21.04.2017, 19:30 Uhr

SKU Amstetten - SG Traiskirchen

Live-Ticker

SKU Amstetten SG Traiskirchen

Amstetten haderte letztes Wochenende mit dem Schiedsrichter und musste nach einer Zwei-Tore-Führung bei der Vienna noch eine Niederlage hinnehmen. Damit kassierte man die erste Niederlage im Frühjahr und fiel auf Platz 8 zurück. Inzwischen wartet man schon mehrere Runden auf einen vollen Erfolg, im Niederösterreich-Derby gegen Traiskirchen soll es wieder so weit sein. Traiskirchen ist in den letzten beiden Spielen ohne Niederlage, trauert allerdings der Chance nach, gegen den WSK zu gewinnen. Auswärts holte die Haas-Truppe in zehn Spielen ebenso viele Punkte, im Herbst trennte man sich von Amstetten mit einem 2:2.

Fr, 21.04.2017, 19:30 Uhr

Wiener Sportklub - SC Ritzing

Live-Ticker

Wiener Sportklub SC Ritzing

Der Wiener Sportklub hat im Frühjahr das Siegen verlernt, dafür ist man in der Rückrunde mit fünf Unentschieden der Remis-Meister der Liga. Für den Kampf um den Verbleib in der Liga wäre ein voller Erfolg wichtig, um endlich von unten wegzukommen. Ritzing trat letztes Wochenende stark ersatzgeschwächt an, verlor gegen Stadlau 0:2 und damit auch die Tabellenführung. Man wartet schon mehrere Runden auf einen Sieg, dieser wäre wichtig, um an der Spitze dranzubleiben. Das Hinspiel der beiden Teams war kein Offensivfeuerwerk und endete torlos.

Sa, 22.04.2017, 16:00 Uhr

FC Stadlau - SC/ESV Parndorf 1919

Live-Ticker

FC Stadlau SC/ESV Parndorf 1919

Stadlau zeigte sich am Wochenende stark verbessert feierte nach einer Serie eher bescheidener Darbietungen in Ritzing einen 2:0 Sieg. Platz 5 ist dafür der Lohn, jetzt will man den ersten Verfolgerplatz auf das Spitzentrio holen. Mit neun Treffern hat Stadlau daheim die drittwenigsten Gegentore kassiert. Parndorf spielte letztes Wochenende daheim erneut Remis, kletterte damit einen Platz höher in der Tabelle. In der gesamten Rückrunde holte man erst einen vollen Erfolg, im Hinspiel trenn-te man sich von Stadlau mit einem torlosen Remis.

So, 23.04.2017, 14:30 Uhr

Admira Juniors - First Vienna FC

Live-Ticker

Admira Juniors First Vienna FC

Durch den Sieg St. Pöltens schmolz der Vorsprung der Admira Juniors auf das Tabellenende auf fünf Punkte zusammen, in der Rückrundentabelle nimmt man inzwischen den letzten Platz ein. Es ist Zeit für eine Trendumkehr, auch die Heimbilanz ist noch ausbaufähig. Rein sportlich betrachtet lief das Frühjahr für die Vienna wie am Schnürchen. Mittlerweile hat man mit einem Punkt Vorsprung auf Ritzing die Tabellenführung übernommen. Auswärts kassierte man mit vier Gegentoren die mit Abstand wenigsten Tore, im Herbst mühte man sich zu einem 1:0 Erfolg gegen die Juniors.

 

SALE! Bis zu - 45% im Ligaportal Fußball Webshop!


Kommentare powered by Disqus