Mit Ligaportal auf Fußballreisen zu Europas Top-Klubs

Vorschau

Regionalliga Ost 2016/17: Vorschau Runde 26

Gerade noch in der 25. Runde, folgt am Montag und Dienstag bereits die 26. Runde der Regionalliga Ost. Die Vienna hat mit einem mühsam erkämpften 2:1 gegen Ebreichsdorf die Tabellenführung in der Liga auf sieben Zähler ausgebaut. Ritzing und die Austria Amateure verloren ihre Spiele und folgen dahinter. Im Rennen um den Verbleib in der Liga fiel Schwechat an die letzte Stelle zurück und benötigt dringend Punkte. Die 26. Runde startet am Montag mit gleich sechs Begegnungen, dabei kommt es vielleicht zum letzten Mal für längere Zeit zum großen Highlight der Saison, dem zuschauerreichen Derby zwischen dem Wiener Sportklub und der Vienna. Im einzigen Match am Dienstag wollen die SKN Juniors den vollen Erfolg vom Wochenende in Parndorf bestätigen. Spielfrei in der 26. Runde ist Traiskirchen.

Mo, 01.05.2017, 00:00 Uhr

SC Ritzing - SK Rapid II

Live-Ticker

SC Ritzing SK Rapid II

Ritzing findet aus dem Formtief einfach nicht heraus. Schon seit mehreren Wochen wartet man auf etwas Zählbares und verlor so den Kontakt zur Spitze, liegt bereits sieben Zähler hinter der Vienna. Die Verletztenliste hat sich zumindest gelichtet, daheim kassierte man schon vier Niederlagen und ist auf Wiedergutmachung aus. Rapid II ist seit mehreren Runde ungeschlagen, belohnt sich aber nicht immer für die Leistungen. In der Tabelle liegt man im gesicherten Mittelfeld, nach oben ist noch ein Sprung möglich. Die letzten direkten Duelle gingen immer an Ritzing, das Hinspiel mit 2:0.

Mo, 01.05.2017, 16:00 Uhr

FC Stadlau - Admira Juniors

Live-Ticker

FC Stadlau Admira Juniors

Stadlau konnte mit dem vollen Erfolg in Schwechat den nächsten Sieg feiern und damit den fünften Platz in der Tabelle festigen. Die Leistungen waren im Frühjahr zwar nicht immer berauschend, trotzdem liegt die Mannschaft an der dritten Stelle der Frühjahrestabelle. Daheim kassierte Stadlau erst neun Gegentore. De Admira Juniors zeigten am Wochenende wieder einmal eine starke Leistung, das junge Team belohnt sich aber noch immer nicht dafür und ist im Frühjahr weiterhin ohne Sieg. Der Vorsprung auf das Tabellenende beträgt vier Punkte, im Herbst gewannen die Juniors gegen Stadlau 1:0.

Mo, 01.05.2017, 16:30 Uhr

Wiener Sportklub - First Vienna FC

Live-Ticker

Wiener Sportklub First Vienna FC

Der zumindest sentimentale Schlager der Runde - Eine tolle Kulisse ist garantiert, beide Fangruppen verbindet eine freundschaftliche Rivalität. Der Wiener Sportklub hat auf jeden Fall nichts zu verschenken, im Rennen um den Verbleib in der Liga benötigt man noch dringend Punkte. Die Vienna schwimmt weiter auf der sportlichen Erfolgswelle und hat innerhalb weniger Wochen einen beruhigenden Vorsprung in der Tabelle geschaffen. Auswärts erhielten die Blau/Gelben erst vier Gegentore, ein Sieg beim WSK wäre ein wichtiger Schritt zum Titel. Die letzten beiden Wr. Derbys gewann die Vienna 2:0.

Mo, 01.05.2017, 16:30 Uhr

FC Marchfeld Mannsdorf - SC Neusiedl am See 1919

Live-Ticker

FC Marchfeld Mannsdorf SC Neusiedl am See 1919

Mannsdorf zeigt im Frühjahr weiter auf und nimmt schon den zweiten Platz in der Rückrundentabelle ein. Die Gager-Truppe entwickelt sich zu einem konstant schweren Gegner, die Entwicklung der Mannschaft zeigt nach oben. Daheim hat Mannsdorf die drittbeste Bilanz. Neusiedl am See tritt zum ersten Mal unter dem neuen Trainer Gerhard Gmasz an, hatte etwas länger Zeit um sich auf dieses Match vorzubereiten. Der Vorsprung auf den letzten Platz beträgt nur mehr vier Zähler, jetzt heißt es fleißig Punkte sammeln. Das letzte Aufeinandertreffen endete mit einem 1:1.

Mo, 01.05.2017, 16:30 Uhr

FK Austria Wien Amateure - ASK Ebreichsdorf

Live-Ticker

FK Austria Wien Amateure ASK Ebreichsdorf

Die Austria Amateure belohnen sich in den letzten Wochen nicht für teilweise gute Leistungen, der Dritte der Liga ist zumeist spielbestimmend, nach vorne fehlt derzeit aber ein wenig die Durch-schlagskraft. In den letzten drei Spielen gelangen nur zwei Treffer, die Heimbilanz führt man als einziges Team ohne Niederlage an. Ebreichsdorf zeigte bei der Vienna eine kämpferisch starke Leis-tung, musste sich am Ende aber geschlagen geben. Damit kam man an die Top 5 nicht näher heran, hat im Frühjahr punktemäßig noch keine vollkommen zufriedenstellende Leistung abgerufen. Das Hinspiel verlor man gegen die Amateure 2:4.

Mo, 01.05.2017, 19:00 Uhr

SKU Amstetten - SV Schwechat

Live-Ticker

SKU Amstetten SV Schwechat

Amstetten ist nach einem starken Start ins Frühjahr in den letzten Wochen ein wenig außer Tritt geraten und wartet schon mehrere Runden auf einen vollen Erfolg. Nun will man den Turnaround schaffen um wieder in die obere Hälfte der Liga zu gelangen. Schwechat zeigt Spiel für Spiel durchaus ansprechende Leistungen, was wirklich fehlt sind die erfolgreichen Torabschlüsse, um von hinten wegzukommen. Gerade vier Treffer stehen in der Rückrundentabelle zu Buche, zudem fiel man an die letzte Stelle zurück. Auswärts holte man in der laufenden Saison erst einen Sieg, das direkte Duell im Herbst endete mit einem 1:1.

Di, 02.05.2017, 19:30 Uhr

SC/ESV Parndorf 1919 - SKN St. Pölten Juniors

Live-Ticker

SC/ESV Parndorf 1919 SKN St. Pölten Juniors

Parndorf entwickelt sich in den letzten Wochen zum Remis-Spezialisten, im Match gegen den WSK war man einem Sieg aber sehr nahe. Als Siebenter der Tabelle liegt man im gesicherten Mittelfeld, in der Heimbilanz ist noch Luft nach oben. Die St. Pölten Juniors zeigen in den letzten Runden aufsteigende Tendenz, nach dem Sieg gegen die Amateure verließ man wieder den letzten Platz. In der Rückrundentabelle befindet man sich bereits im Mittefeld, nun muss weiter fleißig gepunktet wer-den. Das direkte Duell im Herbst gewann Parndorf 2:1.

 

SALE! Bis zu - 45% im Ligaportal Fußball Webshop!


Kommentare powered by Disqus