Christoph Schösswendter kehrt zur Admira zurück

Der FC Flyeralarm Admira reagiert wie erwartet auf die schwache Defensivleistung im Herbst (38 Gegentore in 18 Spielen) und verstärkt sich mit einem alten Bekannten. Christoph Schösswendter, der bereits von Jänner 2013 bis Juli 2016 für die Admira kickte, wechselt mit sofortiger Wirkung vom Zweitligisten FC Union Berlin in die Südstadt. Der 30-Jährige unterschreibt einen Vertrag bis Sommer 2021.

Christoph Schösswendter kehrt nach zweieinhalb Jahren zur Admira zurück. Foto: GEPA/Red Bull Media

"Aufregendste, erfolgreichste und schönste Zeit meiner bisherigen Karriere"

„Ich hatte hier bei der Admira die wohl aufregendste, erfolgreichste und schönste Zeit meiner bisherigen Karriere. Deswegen freut es mich umso mehr, dass ich wieder zurück ‚nach Hause’ komme. Die Zeit hier hat mich geprägt und die vielen positiven Erinnerungen machten diese Entscheidung für mich zu einer einfachen“, schildert der Rückkehrer, der während seines ersten Engagements in der Südstadt 102 Pflichtspiele bestritt und dabei 12 Tore erzielte.

Über die aktuell schwierige Lage weiß der 1,94 Meter große Rückkehrer Bescheid: „Es wird ein hartes Frühjahr, doch mit der Unterstützung aller im und um den Verein werden wir auch diese Hürde meistern.“

 

DAZN: Champions & Europa League, Top-Fußball live - jetzt Gratismonat starten