Expertentipp

Tipico Bundesliga 18/19: Gerhard Schweitzers Expertentipp Runde 3

Die Bundesliga-Saison 2018/19 bringt diverse Veränderungen mit sich. Neben der Aufstockung von zehn auf 12 Klubs, einem neuen Spielmodus sowie geänderten Anstoßzeiten wird etwa auch mit einem einheitlichen Ligaball gekickt. Es lässt sich also mit Fug und Recht behaupten, dass in der neuen Spielzeit kein Stein auf dem anderen bleibt. Aber eine Sache bleibt unverändert: Gerhard Schweitzer, aktuell Trainer bei ASKÖ Oedt, wird wie schon in den letzten beiden Spielzeiten als Bundesliga-Experte für Ligaportal fungieren und alle 195 Spiele der neuen 12er-Liga tippen.

 

Sa, 11.08.2018, 17:00 Uhr

FC Red Bull Salzburg - FK Austria Wien

FC Red Bull SalzburgFK Austria Wien

"Es ist ähnlich wie im letzten Jahr. Die Salzburger gewinnen einfach diese engen Spiele. Schon in der letzten Saison haben sie viele Partien erst in der Schlussphase entschieden und dadurch wichtige Dreier eingefahren. Das war gegen Mattersburg wieder der Fall. Bei der Austria ist nach der Niederlage gegen den WAC Ernüchterung eingetreten. Jetzt muss man die nächsten Wochen abwarten und beobachten, ob sich in Sachen Transfers noch etwas tut."

Sa, 11.08.2018, 17:00 Uhr

SC Cashpoint Rheindorf Altach - FC Wacker Innsbruck

SC Cashpoint Rheindorf AltachFC Wacker Innsbruck

"Der Auftritt von Altach im Allianz Stadion war stark, keine Frage. Jetzt gilt es zuhause gegen Innsbruck an diese tolle Leistung in der zweiten Halbzeit anzuknüpfen. Und ich denke, das wird ihnen gelingen. Innsbruck hat mit Austria und Sturm natürlich keine günstige Auslosung erwischt. Sie spielen zwar nicht schlecht, aber langsam sollten auch die ersten Punkte eingefahren werden."

Sa, 11.08.2018, 17:00 Uhr

TSV Prolactal Hartberg - SV Mattersburg

TSV Prolactal HartbergSV Mattersburg

"Aufgrund der guten und ansprechenden Leistungen hätten sich die Hartberger zumindest schon einen Punkt, wenn nicht sogar drei verdient. Vielleicht fehlt ihnen aber momentan das Glück und auch die Routine. Das kommende Heimspiel ist eine sehr wichtige Partie. Vor allem um zu zeigen, dass das mit den 3000 Zuschauern in Ordnung war. Jetzt müssen aber bald Punkte her, denn sonst könnte es schnell in die andere Richtung gehen und sie spielen plötzlich nur mehr vor 1000 Fans. Mattersburg kann mit dem Auftakt zufrieden sein. Sie konnten Salzburg fordern und schon einen Sieg einfahren."

So, 12.08.2018, 17:00 Uhr

spusu SKN St. Pölten - SK Sturm Graz

spusu SKN St. PöltenSK Sturm Graz

"St. Pölten hat den Aufwärtstrend vom Frühjahr mitgenommen und einen guten Start hingelegt. Der Auswärtsauftritt gegen den LASK war in Ordnung. Sie werden alles in die Waagschale werfen, um gegen Sturm die nächsten Punkte einzufahren. Sturm hat am Donnerstag ein wichtiges Europacup-Match vor der Brust. Dann müssen sie den Fokus schnell auf St. Pölten legen - das wird nicht leicht."

So, 12.08.2018, 17:00 Uhr

SK Rapid Wien - RZ Pellets WAC

SK Rapid WienRZ Pellets WAC

"Was Rapid in der zweiten Halbzeit gegen Altach gezeigt hat, war alles andere als gut. Was mich bisschen irritiert hat war die Floskel: „Wir hätten in der zweiten Halbzeit früher attackieren müssen“. Da habe ich mich gefragt, warum er (Anm.: Goran Djuricin) das nicht geändert hat. Jetzt steht für Rapid das Europacup-Spiel an. Die Rückkehr in den Europacup ist für den gesamten Verein und den österreichischen Fußball sehr wichtig. Der Auftritt vom WAC gegen die Austria war in Ordnung, auch wenn etwas Glück dabei war. Am Ende war der Sieg aber auch nicht unverdient."

So, 12.08.2018, 17:00 Uhr

FC Flyeralarm Admira - LASK

FC Flyeralarm AdmiraLASK

"Es macht den Anschein, als würde die Admira ähnlich wie im letzten Jahr gegen vermeintlich kleinere Gegner wichtige Dreier einfahren. Jetzt könnten sie in einen sogenannten Flow hineinrutschen. Der LASK wird da aber etwas dagegen haben. Der Oliver (Anm.: Glasner) ist sehr fokussiert. Europacup und Liga werden klar voneinander getrennt. Ich denke, dass sie auch am Sonntag wieder sehr konzentriert auftreten und einen knappen Sieg einfahren werden."

 

 

DAZN: Champions & Europa League, Premier League live - jetzt Gratismonat starten