Tipp3-Bundesliga: Expertentipp Runde 29

Walterexpertentipp-bundesliga Kogler hat eine ausgeprägte Bundesliga-Vergangenheit hinter sich: Als Spieler feierte er mit drei Klubs (Austria Wien, Salzburg, FC Tirol) insgesamt fünf Meistertitel, darüber hinaus mit der Austria auch einen ÖFB-Cup-Sieg. Als Trainer führte der 28-fache ÖFB-Teamspieler Wacker Innsbruck 2010 in die Bundesliga retour. Aktuell ist der 46-Jährige in der 3. deutschen Bundesliga engagiert, betreut Rot-Weiß-Erfurt. Für uns warf der Kärntner einen Blick auf die fünf Spiele der 29. Runde in der Bundesliga.

 

Di, 25.03.2014, 20:30 Uhr

FC Wacker Innsbruck - FC Flyeralarm Admira

FC Wacker InnsbruckFC Flyeralarm Admira

"Für innsbruck ist es das Spiel der letzten Chance. Im Vergleich zu meiner Zeit sind viele neue Spieler an Bord. Dass es schwierig ist, in Innsbruck langfristig Bundesliga-Fußball zu präsentieren und positionieren, daran hat sich offenbar nichts geändert. Wie die Admira den Punkte-Abzug weggesteckt und sich bis dato da unten raus gespielt hat, das verdient Respekt."

Mi, 26.03.2014, 20:30 Uhr

SV Grödig - SK Sturm Graz

SV GrödigSK Sturm Graz

"Beide Teams haben zuletzt gewonnen, Grödig ist natürlich die Überraschung schlechthin in dieser Saison. Das Team hat sich gegenüber dem Herbst stark verändert, die Leistungen pendeln sich nun ein. Das ist für einen Aufsteiger normal. Sturm sollte das Potenzial haben, Grödig ungeschlagen zu verlassen."

Mi, 26.03.2014, 20:30 Uhr

SC Wiener Neustadt - SK Rapid Wien

SC Wiener NeustadtSK Rapid Wien

"In Hinblick Europacup-Ticket muss Rapid bestrebt sein, dieses Spiel zu gewinnen. Für Wiener Neustadt gilt dasselbe wie fast jedes Jahr: Sie werden als Abstiegs-Kandidat gehandelt und schaffen es am Ende doch, sich von den hinteren Regionen fernzuhalten."

Mi, 26.03.2014, 20:30 Uhr

FK Austria Wien - FC Red Bull Salzburg

FK Austria WienFC Red Bull Salzburg

"Die Austria sollte in der Lage sein, gegen Salzburg zu punkten. Die Bullen haben den Titel im Sack, die nächste Herausforderung besteht nun darin, Konzentration und Motivation hochzuhalten. Schade ist es um das Aus in der Europa League. Salzburg war auswärts besser und hielt zu Hause bereits alle Trümpfe in Händen. Es hat nicht wollen sein. "

Mi, 26.03.2014, 20:30 Uhr

RZ Pellets WAC - SV Guntamatic Ried

RZ Pellets WACSV Guntamatic Ried

"Von der Leistungsstufe her würde ich beide Teams dem selben Level zuordnen. Sowohl der WAC als auch Ried machen derzeit nicht die beste Phase durch. Es riecht für mich nach einem Unentschieden. "

 

DAZN: Champions & Europa League, Top-Fußball live - jetzt Gratismonat starten