Mit Ligaportal auf Fußballreisen zu Europas Top-Klubs

Regionalliga Ost

Horn vor Trainingslager in Lindabrunn - Zwei Zugänge noch möglich

SV Horn startete mit den Leistungstests am 8. und 9. Jänner in die Vorbereitung auf das Frühjahr. Zwei Vorbereitungsmatches haben die Spieler bereits in den Beinen, gegen Zwettl (1. Landesliga NÖ) gelang ein 5:1 Erfolg, vergangenen Samstag trennte man sich von Waidhofen/Thaya mit einem 2:2 und testet diesen Mittwoch gegen Haitzendorf und damit wieder gegen ein Landesligateam. Bisher blieb der Verein weitgehend von Verletzungen verschont, nur der junge Nico Tscheppen zog sich bei einem Test einen Kreuzbandriss zu, er wird am Freitag operiert und fällt in der Rückrunde aus.

 

Innenverteidiger und Mittelfeldspieler könnten noch kommen

Beim Tabellenführer der Regionalliga Ost war eine ruhige Transferperiode geplant, zunächst gab es mit dem Wechsel von David Hagmann zu Zwettl nur einen Abgang. Inzwischen wird auch ein zweiter Innenverteidiger nicht mehr für Horn auflaufen, Jaewoo Kim spielt im Frühjahr in Korea bei Bucheon FC. Als Dritter wurde Jonas Schaupp in die niederösterreichische 2. Landesliga West zu Eggenburg verliehen. In den nächsten Tagen werden noch Spieler getestet, ein Innenverteidiger und ein Mittelfeldspieler könnten laut Obmann Rudolf Laudon noch in den Kader des Herbstmeisters stoßen. Als nächstes Highlight in der Vorbereitung steht nächste Woche das Trainingslager in Lindabrunn an. 

 

 

Tracker: Willst du deine Geschwindigkeit, die Anzahl der Sprints und die Distanz messen?



Kommentare powered by Disqus

Fußballreisen buchen

Ligaportal Fußballreisen - Ligaportal bringt dich zu den Top Klubs in Europa

Top Live-Ticker Reporter