Mit Ligaportal auf Fußballreisen zu Europas Top-Klubs

Spielberichte

Schwechat siegt gegen SKN Juniors im Abstiegskampf [Video]

Auch am Freitagabend wurde in der Regionalliga Ost Fußball gespielt. In der Liga kam es zum Duell zwischen der SV Schwechat und den SKN St. Pölten Amateuren. Die Niederösterreicher befinden sich derzeit im Tabellenmittelfeld und die Wiener im Tabellenkeller. Da beide Teams nichts mit dem Abstieg zu tun haben wollen, war für beide Seiten das Spiel extrem wichtig. Am Ende sollte sich Schwechat mit 2:1 durchsetzen.

 

Schwechat besser

Die Ausgangslage in diesem Spiel war klar, denn beide Seiten benötigten die Punkte und somit war auch die Anfangsphase eine eher ausgeglichene Sache. Die langen Bälle der Gäste sollten keinen Erfolg bringen und so konnten die Gastgeber nach zehn Minuten in Führung gehen. Nach Abstimmungsproblemen in der SKN-Hintermannschaft konnte Saliji angespielt werden und der Akteur der Gastgeber sicherte seiner Mannschaft mit einem tollen Schuss die 1:0 Führung. In weiterer Folge des Spiels sollten die Gastgeber das spielbestimmendere Team sein und die Niederösterreicher weit zurück in die eigene Hälfte drängen. Viele Standardsituationen sollten sich für die Braustädter ergeben, aber keine davon konnte konsequent genutzt werden. Am Ende konnte Schwechat mit der knappen Pausenführung in die Kabine gehen.

Tor 2:1 Schwechat 65

Mehr Videos von SV Schwechat

Gäste gleichen aus - Heimteam siegt

Nach dem Seitenwechsel sollten die Gäste mehr vom Spiel haben. Dies dauerte aber auch nicht sehr lange an. Bereits vor dem Seitenwechsel zeigte Schibany, dass die Juniors ebenso über gute Alternativen im Angriff verfügen. Nach der Pause, in Minute 57, machten es die Niederösterreicher gut, denn Markoutz konnte sich auf der linken Seite durchsetzen und mit einem satren Schuss Meznik, den Schlussmann der Schwechater, bezwingen. Nun waren die Hausherren wieder gezwungen mehr für das Spiel zu machen, denn Punkte im Abstiegskampf waren enorm wichtig. Nach toller Kombination über die Flügel gelangte der Ball in Minute 65 zu Sandic auf Seiten der Schwechater. Der Akteur der Hausherren versuchte es mit einem Schuss und via Latte landete der Ball unhaltbar im Kasten. Die Schwechater stellten auf 2:1. In weiterer Folge drückten die Hausherren auf einen weiteren Treffer. Sallam tauchte zwei Mal alleine vorm SKN-Schlussmann auf aber ein Treffer sollte ihm nicht gelingen. Am Ende kann sich Schwechat mit dem Sieg gegen die SKN Juniors drei wichtige Punkte im Avstiegskampf sichern. 

Peter Benes - Trainer der SV Schwechat: 

"Es war ein ausgeglichenes Spiel mit Chancen auf beiden Seiten. Trotzdem hatten wir das Chancenplus auf unserer Seite. Sallam rannte beim Stand von 2:1 zwei Mal alleine aufs Tor. Am Ende war es ein verdienter Sieg für meine Mannschaft."

 

BonkersBet: Unschlagbare Quoten auf die österreichischen Ligen!



Kommentare powered by Disqus
Transfers RL Ost

Fußballreisen buchen

Ligaportal Fußballreisen - Ligaportal bringt dich zu den Top Klubs in Europa

Top Live-Ticker Reporter