Doch sofortige Trennung - Jancker und FC Marchfeld gehen bereits jetzt getrennte Wege!

Der FC Marchfeld Donauauen und Trainer Carsten Jancker (46) gehen ab sofort getrennte Wege. Entgegen der Meldungen von vergangener Woche (Ligaportal berichtete - Knalleffekt beim FC Marchfeld - Trainer Janker verlässt im Sommer den Club!) verlässt der ehemalige Rapid und Bayern München-Spieler noch vor Ende seiner Vertragslaufzeit den Regionalligisten. 

Nachfolgersuche angelaufen!

Der FC Marchfeld Donauauen wünscht seinem nunmehrigen Ex-Trainer bedankt sich in einem Facebook-Eintrag für die Zusammenarbeit in den letzten knapp 2 Jahren und wünscht dem Deutschen auf seinem weiteren Weg alles Gute und viel Erfolg. Nach einem Nachfolger wird bereits auf Hochtouren gesucht. Sobald dieser feststeht, wird der Verein darüber informieren.

Vorzeitige Beendigung - neue Aufgabe bereits gefunden!

Unter dem früheren Weltklasse-Stürmer avancierte der Club aus Niederösterreich speziell in der letzten, wegen Corona abgebrochenen, Saison, zu einem absoluten Top-Club in Österreichs dritthöchster Liga. Heuer konnte man die Erwartungen dann nicht mehr ganz erfüllen, teils auch aufgrund eines durcheinander gewürfelten Spielplans. Der Kontrakt des 46-jährigen Ex-Internationalen wären noch bis 30.06.2021 gelaufen. Die "Krone" hatte zuletzt berichtet, dass es Jancker zum steirischen Traditionsclub DSV Leoben zieht. Zwar spielt der Verein aktuell nur in der Landesliga, doch Klub-Boss Edi Lieber hat mit dem neuen Hauptsponsor Paraiba World die "Mission 2028" ausgerufen und will den Verein wieder nach oben bringen.

 

S2F: Bitcoin auf dem Weg zu 100.000 $ bis Ende 2021?


Meistgelesene Beiträge
Aktuell im Ligaportal Shop

Ligaportal Vereinsshop

Top Live-Ticker Reporter