Mit Ligaportal auf Fußballreisen zu Europas Top-Klubs

Spielberichte

Alberschwende und Langenegg setzen sich weiter ab

Zumindest in der Hinrunde der Vorarlbergliga ist in der elften Runde eine Vorentscheidung gefallen welche Teams die besten Chancen auf den Herbstmeistertitel haben. Auch am Tabellenende hat das unterste Quartett den Anschluss an das restliche Feld verloren. Jetzt Trainingslager buchen!

 

Lauterach gewinnt Spitzenspiel gegen Rankweil

Der Verlierer der Runde ist ganz eindeutig RW Rankweil, allerdings hatten die Kicker auch die schwierigste Aufgabe zu meistern. In Lauterach gab es eine 1:3 Niederlage und diese hat zwei Tabellenplätze gekostet. Die beste Gelegenheit für das Top-Duo den Vorsprung auszubauen und Alberschwende (3:0 in Höchst) und Langenegg (3:1 beim DSV9 nützen diese auch. Damit haben Alberschwende und Langenegg bereits sechs bzw. fünf Punkte Vorsprung auf die neue Nummer drei Lauterach.

 

Egg macht drei enorm wichtige Punkte am Tabellenende

Die Situation für Egg hat sich grundlegend verbessert. Zwar hat man den letzten Platz logischerweise nicht abgeben können, aber das 3:2 gegen Wolfurt bringt wieder etwas mehr Licht auf den Platz. Andelsbuch (1:3 in Röthis), Nenzing (:3 bei den Austria Lustenau Amateuren) und Höchst haben keinen Punkt geholt. In Summe haben aber die letzten vier der Tabelle den Anschluss an das restliche Feld etwas verloren, obwohl natürlich drei Punkte aufzuholen jederzeit möglich ist – das gilt für Andelsbuch und Höchst. Nenzing liegt einen und Egg zwei weitere Punkte zurück.

 

SALE! Bis zu - 45% im Ligaportal Fußball Webshop!


Kommentare powered by Disqus
Transfers Oberösterreich

Aktuell im Ligaportal Shop

Ligaportal Shop

Ligaportal Fußballreisen - Ligaportal bringt dich zu den Top Klubs in Europa

Ligaportal Trainingslager

Organisierte Trainingslager bei Ligaportal
buchen

Szene1.at - Da ist die Party

Top Live-Ticker Reporter