Unterliga Ost 2020/2021: "KEIN FAN OHNE JOB" Expertentipp Runde 11

"Kein Fan ohne Job" - powered by Hofmann Personal - Ihr Experte in Sachen Jobsuche präsentiert: Und schon steht die 11. Runde in der Unterliga Ost vor der Tür. Es warten spannende Duelle auf die Fans. Dementsprechend schwer erscheint es auch, diesbezüglich die Resultate schon im Voraus zu prognostizieren. Wie aus der Vergangenheit bekannt, gibt es auch heuer wieder zu jeder Runde einen Expertentipp. Durch den kommenden Spieltag tippt sich Wolfgang Pitschko, Trainer des SV Gallizien. Hier seine Voraussagen bzw. Eingebungen:


Fr, 09.10.2020, 18:30 Uhr

ASKÖ Wölfnitz - Annabichler Sportverein

ASKÖ WölfnitzAnnabichler Sportverein

"Vor der Saison zählten beide Mannschaften für mich zu den Titelfavoriten. Der ASV hat mit Verletzungsproblemen zu kämpfen, doch ansonsten verfügen sie über eine gute Mannschaft. Trotzdem wird sich Wölfnitz zuhause durchsetzen."

Sa, 10.10.2020, 14:30 Uhr

SV Donau Klagenfurt - St.Ruprecht - SK St. Andrä/Lav.

SV Donau Klagenfurt - St.RuprechtSK St. Andrä/Lav.

"St. Andrä ist aufgrund der Qualität stärker einzuschätzen, wobei mir die junge Mannschaft der Donau auch gut gefällt."

Sa, 10.10.2020, 16:00 Uhr

SK Austria Klagenfurt Amateure - DSG Sele Zell

SK Austria Klagenfurt AmateureDSG Sele Zell

"Ich glaube, dass die Austria Klagenfurt Amateure die eine oder andere Verstärkung bekommen werden. Sele Zell tut sich auswärts schwer, deshalb rechne ich mit einem klaren Heimsieg."

Sa, 10.10.2020, 16:30 Uhr

ASKÖ mexlog Gurnitz - SV Gallizien

ASKÖ mexlog GurnitzSV Gallizien

"Für uns ein Sechs-Punkte-Spiel und wir wollen Gurnitz nicht an uns rankommen lassen. Wir haben zwar auch mit Ausfällen zu kämpfen, doch ich glaube an meine Mannschaft und wir werden uns auswärts durchsetzen."

So, 11.10.2020, 10:30 Uhr

ASK Klagenfurt - TSV Grafenstein

ASK KlagenfurtTSV Grafenstein

"Zwei absolute Titelfavoriten und der ASK Klagenfurt hat die höchste Qualität aufgrund des Spielerpotentials in unserer Liga. Trotzdem wird es ein enges Match und eine Punkteteilung."

So, 11.10.2020, 14:30 Uhr

SV Dolomit Eberstein - SC jobcreativ St. Stefan

SV Dolomit EbersteinSC jobcreativ St. Stefan

"Zwei Mannschaften auf Augenhöhe, auch wenn sich St. Stefan in den letzten Wochen etwas schwergetan hat. Eberstein ist sehr heimstark und ich rechne mit einem Heimsieg."

Mo, 26.10.2020, 14:30 Uhr

SV ASKÖ Holzbau Gasser Ludmannsdorf - FC St. Michael/Lav.

SV ASKÖ Holzbau Gasser LudmannsdorfFC St. Michael/Lav.

"Ludmannsdorf ist auch eine sehr heimstarke Mannschaft und sie werden gegen St. Michael gewinnen."

Mo, 26.10.2020, 17:00 Uhr

SV Union Raiba Ruden - SF Rückersdorf

SV Union Raiba RudenSF Rückersdorf

"Ich schätze diese zwei Mannschaften ungefähr gleich stark ein, doch Rückersdorf verfügt über die bessere Offensive, weshalb ich mit einem Auswärtssieg rechne."


Digitaler Stress - Das Buch von Prof. Dr. René Riedl

Fußball-Tracker

Fußball-Tracker

Gewinner der Runde

Ralph Scheer vom SV Dellach/Gail hat 1 Kiste Villacher Bier gewonnen. Er hat bundeslandweit in Kalenderwoche 45 die meisten Stimmen bei der Wahl zum Spieler der Runde erhalten. Der Gewinner möge sich bitte binnen einer Woche per E-Mail an ktn@ligaportal.at wenden, um seinen Preis einzulösen.

Villacher Bier

Folge uns auf Facebook

Top Live-Ticker Reporter
Top Nachwuchs-Reporter