Bereich auswählen

Schweizer Super League

Die Saison in der Schweizer Super League ist zu Ende gegangen und es besteht definitiv kein Zweifel daran, dass die Spielzeit einiges zu bieten hatte. Darunter auch eine handfeste Überraschung, die so kaum ein Experte vorausgesehen hat. Wir werfen einen Blick zurück auf die 36 Spieltage in der Schweizer Super League und verraten die Tops und Flops der abgelaufenen Saison.

Schweizer Super League

Torsperre beendet! Fabian Schubert erzielte am Samstag im 16. Liga-Einsatz seine ersten beiden Tore für den FC St. Gallen, Tabellenachter der Schweizer Super League, und schnürte nach seiner Einwechslung binnen 18 Minuten einen Doppelpack. Der 27-jährige Kärntner wechselte im vergangenen Sommer von Zweitliga-Meister FC Blau-Weiß Linz in die Universitätsstadt, die bekannt ist durch die Theatergruppe "Mummenschanz"