SV Bürmoos 1b bleibt oben dran! 2:1 Erfolg gegen Straßwalchen 1b!

In der 10. Runde der 2. Klasse Nord A musste die 1b des SV Straßwalchen, Auswärts bei der 1b des SV Bürmoos antreten. Beide Teams peilten einen vollen Erfolg an. Die Gäste aus Straßwalchen kämpften trotz Unterzahl tapfer gegen die drohende Niederlage, mussten sich aber schlussendlich mit 1:2 geschlagen geben. Die Bürmooser nutzte ihre Chance und bleiben durch diesen Sieg weiterhin im Verfolgerduell vertreten. Man kann gespannt sein wohin die Reise noch geht, wenn die Mannschaft weiterhin so effektiv auftritt.

 

Straßwalchen legte offensiv los

Bereites in den Anfangsminuten sahen die Zuschauer eine sehr engagierte Gäste-Elf aus Straßwalchen, die nichts dem Zufall überlassen wollte. Man spielte munter drauf los und kam somit immer wieder gefährlich vor das gegnerische Tor! Bis zur 11. Minute ging es in dieser Gangart weiter, ehe Chudoba das erste Tor erzielte. Ein wichtiger Treffer in dieser frühen Phase des Spiels. Der Offensivdruck der Gäste erlitt auch in der Folge keinen Abbruch. Erst aber 30. Minute konnten auch die Bürmooser aktiver ins Spielgeschehen einsteigen. Diese Leistungssteigerung wurde in der 30. Minute mit dem Ausgleich belohnt. Messner nutzte seine Chance und stellte auf 1:1. Die Heim-Elf wollte in der Folge sofort nachlegen. Dies gelang in der 39. Minute durch Urban. Der Offensivmann war zur Stelle und erhöhte kurz vor dem Pausenpfiff auf 2:1. Die Gäste aus Straßwalchen versuchten sofort die passende Antwort auf den Rückstand zu geben. Dies gelang aber nicht mehr wie gewünscht, da man kurz zuvor einen Platzverweis verdauen musste. Somit blieb es bei einer knappen 2:1 Führung für die 1b des SV Bürmoos.

 

Gäste-Elf gab sich nicht geschlagen

Auch in der zweiten Hälfte erwischten die Straßwalchener den besseren Start ins Spiel. Durch ein präzises Passspiel fand man immer wieder gute Offensivmöglichkeiten vor. Die nummerische Überlegenheit wirkte sich in dieser Phase nur auf dem Papier aus. Die Bürmooser fanden überhaupt nicht mehr ins Spiel zurück. Dennoch hielt man den Druck stand und konnte schlussendlich einen wichtigen 2:1 Heimerfolg gegen die 1b des SV Straßwalchen einfahren.

 

Martin Suchanek, Trainer SV Bürmoos 1b; “Aufgrund unserer schlechten Leistung in diesem Spiel, bin ich froh, dass wir die drei Punkte geholt haben. Nach der Halbzeit haben leider gar nicht mehr in das Spiel gefunden. Schlussendlich war es ein glücklicher aber dennoch wichtiger Sieg im Kampf um die oberen Tabellenränge“.

 

Die Besten beim SV Bürmoos 1b: Pabinger (ST), Haider (MF).

 

DAZN: Champions & Europa League, Top-Fußball live - jetzt Gratismonat starten