Vierkampf um den Titel in der 2. Klasse Zillertal

Es bleibt spannend im Zillertal – in der 2. Klasse Zillertal haben nach der Hinrunde noch vier Mannschaften noch gute Chancen auf den Titel. Mayrhofen führt zwei Punkte vor Stans und Fügen und vier Punkte vor Kundl. Leichter Favorit auf die Meisterschaft ist aber sicher Mayrhofen, da sie einen sehr konstanten Herbst 2019 gespielt haben.

 

Vier Mannschaften noch im Titelrennen

Für Herbstmeister Mayrhofen II lief es im Herbst recht konstant. Lediglich eine Niederlage in Runde drei auswärts gegen Finkenberg/Tux II – eine 0:4 Schlappe – warf das Team auf Tabellenplatz vier zurück. Aber dann ging es konstant aufwärts – nur mehr ein Remis und am Ende zwei Punkte Vorsprung auf die Verfolger Stans und Fügen II. Für Stans begann es mit zwei Siegen perfekt – dann allerdings ein leichtes Wellental auf hohem Niveau und vor der Winterpause Platz zwei mit Kontakt zum Leader. Ebenso zwanzig Punkte wie Stans hat Fügen II am Konto. Fünf Siege in Folge bei Meisterschaftsstart, in der zweiten Hälfte aber eine Niederlage und zwei Remis – das hat die Tabellenführung gekostet. Durchaus noch im Rennen auch die Nummer vier Kundl II – vier Punkte fehlen auf Leader Mayrhofen. Drei Niederlagen und sechs Siege hat Kundl im Herbst eingefahren.

Top-4 führen auch die Heim- und Auswärtstabelle an

Sowohl Mayrhofen II, Stans, Fügen II und Kundl II sind zuhuase noch ohne Niederlage, Mayrhofen und Kundl noch mit weißer Weste. Stans und Fügen haben jeweils einmal remisiert. Auswärts gab es für Mayrhofen, Fügen II und Stans jeweils ein Remis und eine Niederlage. Deutlich schlechter allerdings Kundl mit zwei Siegen und drei Niederlagen.

 

DAZN: Champions & Europa League, Top-Fußball live - jetzt Gratismonat starten


Transfers Tirol

Ligaportal Trainingslager

Organisierte Trainingslager bei Ligaportal
buchen

Fußball-Tracker

Folge uns auf Facebook

Top Live-Ticker Reporter

Top Nachwuchs-Reporter