Gebietsliga Ost 2017/2018: Expertentipp Runde 13

planetwin365 präsentiert: Und schon steht die 13. Runde in der Gebietsliga Ost vor der Tür. Es warten spannende Duelle auf die Fans. Dementsprechend schwer erscheint es auch, diesbezüglich die Resultate schon im Voraus zu prognostizieren. Der SC Kirchberg bestreitet das letzet Spiel der Hinrunde gegen den SC Münster und Trainer Stefan Fuchs hat für unsere LeserInnen die Spiele analysiert.


Sa, 04.11.2017, 14:00 Uhr

SPG Rinn/Tulfes - SPG Finkenberg/Tux

SPG Rinn/TulfesSPG Finkenberg/Tux

"Finkenberg/Tux mit einem tollen Lauf im Herbst. Ein knappes Spiel mit vielen Toren endet mit einem Auswärtssieg der Finkenberger."

Sa, 04.11.2017, 14:30 Uhr

SC Kirchberg - SC Münster

SC KirchbergSC Münster

"Wir möchten das letzte Heimspiel der Saison natürlich gewinnen. Zu Hause auf unserem Kunstrasen sind wir schwer zu schlagen und ich tippe auf einen knappen Heimsieg meiner Mannschaft."

Sa, 04.11.2017, 15:00 Uhr

SV Kolsass/Weer - SK AVZ Pillerseetal

SV Kolsass/WeerSK AVZ Pillerseetal

"Kolsass/Weer bestritt die Heimspiele bisher sehr erfolgreich (zwei Siege, ein Unentschieden) und setzt sich auch gegen Fieberbrunn durch."

Sa, 04.11.2017, 15:00 Uhr

SPG Brixlegg/Rat. - FC Kössen

SPG Brixlegg/Rat.FC Kössen

"Brixlegg/Rattenberg wurde bisher unter deren Wert geschlagen. Zu Hause setzt man sich aber gegen Kössen durch."

Sa, 04.11.2017, 15:00 Uhr

SV Thiersee - SV Langkampfen

SV ThierseeSV Langkampfen

"Ausgeglichene Partie!"

Sa, 04.11.2017, 16:00 Uhr

Kramsach/Brandenb. - SV Westendorf

Kramsach/Brandenb.SV Westendorf

"Enges Spiel, mit einem knappen Auswärtssieg der Westendorfer."

Sa, 04.11.2017, 17:00 Uhr

SV Kirchdorf - SV Angerberg

SV KirchdorfSV Angerberg

"Zwei gute Mannschaften trennen sich mit einem leistungsgerechten Unentschieden."