36 Millionen Seitenaufrufe - Ligaportal knackt Allzeit-Rekord im Oktober 2015!

Ligaportal.at, die Internetplattform für Fußball im In- und Ausland, stellt mit knapp 3,8 Millionen Visits (Besuche) und über 36,6 Millionen Page Impressions (Seitenaufrufe) in den vergangenen 31 Tagen des Oktober einen neuen Allzeit-Rekord auf. Am Samstag, den 31. Oktober 2015 um 15:50 registrierte die Statistik erstmals über 10.500 User, die sich gleichzeitig (!) auf der Plattform informierten - ebenfalls ein Höchstwert.

Besucherentwicklung 2015 Ligaportal

Für Ligaportal.at war es in mehrfacher Hinsicht ein historischer Monat. Zum einen verzeichnete die offizielle Statistik der Österreichischen Webanalyse (ÖWA) mit knapp 3,8 Millionen Visits und über 36,6 Millionen Page Impressions einen neuen Reichweiten-Rekord und damit den besten Wert aller Zeiten, zum anderen wurden im Oktober mehr Spiele als je zuvor im Live-Ticker übertragen. Darüber hinaus bietet Ligaportal.at seit kurzem nicht mehr nur Live-Ticker für die 1. deutsche Bundesliga und Premier League an, sondern stellt Ticker für die 2. deutsche Bundesliga, die Primera Division (Spanien) und die italienische Serie A zur Verfügung. Alle Ligen sind auch in der populären Ligaportal-App, die mittlerweile über 350.000 Downloads verzeichnet, abrufbar.

Auch die Live-Videos, die Ligaportal.at bereits seit Anfang 2015 auf tv.ligaportal.at im Angebot hat, erfreuen sich immer größerer Beliebtheit. Im Oktober konnten laut Auswertung mehr als 1,5 Millionen Video-Views generiert werden. Auch dem Nachwuchs wird mehr und mehr Bedeutung geschenkt, so konnten beispielsweise seit Anfang November knapp 100 Spiele aus dem Wiener Nachwuchs im Video Live-Ticker übertragen werden.

Riesige Community

"Die Entwicklung unserer Plattform ist in der Tat sehr erfreulich, starker Regionalbezug und eine ausgewogene Mischung aus Berichten, Live-Ticker und Videos sorgen für ein ungebremstes Wachstum. Mein Dank gilt nicht nur unseren verlässlichen und engagierten Mitarbeitern, sondern auch den vielen tausenden Live-Ticker-Reportern, die ehrenamtlich Woche für Woche Live-Informationen zur Verfügung stellen und damit ihren Teil zum tollen Erfolg der Website beitragen", so Gründer und Geschäftsführer Mag. Thomas Arnitz.

Der größte Mitbewerber kam in Österreich nur mehr auf 780.000 Visits und 4,5 Millionen Seitenaufrufe und verzeichnete damit nur mehr rund ein Fünftel der Zugriffe von Ligaportal. Österreichs Fußballplattform Nr. 1 gehört mittlerweile zu den 17 größten Webseiten des Landes (ÖWA EA).

 

DAZN: Champions & Europa League, Top-Fußball live - jetzt Gratismonat starten


Transfers Oberösterreich
Fußballreisen zur EM 2020
Fußballreisen zur EM 2020 - Ligaportal bringt dich zu den EM-Spielen des österreichischen Nationalteams
Fußball-Tracker
Fußball-Tracker

Folge uns auf Facebook

Top Nachwuchs-Reporter
Top Live-Ticker Reporter