Zwei Stützen verlassen den VfB Bezau

In etwas mehr als einem Monat startet die Vorarlbergliga in die Neuauflage der Saison des Vorjahres und die erste Partie des Wälderhaus VfB Bezau wird am zweiten Augustwochenende 2020 zuhause gegen den FC Brauerei Egg angepfiffen. Bezau wird ohne zwei Stützen auskommen müssen, die es nach Schwarzenberg bzw. Au zieht. Bezau hofft aber die beiden später wieder im Dress des VfB spielen zu sehen. Am ersten Juliwochenende wird in der Vorarlbergliga bereits intensiv getestet – ligaportal.at Tirol hat den Überblick über die Begegnungen von Mannschaften der Vorarlbergliga.

 

So verabschiedet sich der Wälderhaus VfB Bezau von Tobias Fröwis und Jakob Natter

Schweren Herzens müssen wir die Abgänge von Tobias Fröwis und Jakob Natter bekannt geben. Jakob hat seit längerer Zeit Probleme mit dem Kunstrasen in Bezau und versucht nun in Schwarzenberg sein Potenzial auszuschöpfen. Auch Tobias Fröwis wird den VfB vorübergehend verlassen. Tobi war auf der Suche nach einer neuen sportlichen Herausforderung und hat diese mit dem FC Au gefunden.

"Die leihweisen Abgänge von Kuba und Tobi schmerzen natürlich immens. Mit den Beiden verlieren wir nicht nur sehr gute Fußballer, sondern auch zwei wirkliche Bezauerjungs, die die letzten Jahre besonders auch menschlich geprägt haben. Beide wollten sich einer neuen Herausforderung stellen, hier wollten wir ihnen nicht im Weg stehen. Wir hoffen und sind uns fast sicher, sie irgendwann wieder als Spieler im VfB-Trikot wiederzusehen. Bis dahin wünschen wir ihnen alles Gute", so der sportliche Leiter Werner Tartarotti. (Quelle: facebook-Seite VfB Bezau)

Vorbereitungsspiele am ersten Juliwochenende 2020 Vorarlbergliga

Egg eröffnet den Testspielreigen am 4. Juli um 18 Uhr zuhause gegen Schwarzenberg. Am 7. Juli startet Nenzing in die Testspielserie – um 19 Uhr ist zuhause das Eliteligateam von Hohenems zu Gast. Am 6. Juli um 19 Uhr testet Alberschwende zuhause gegen den Fc Riefensberg. Bereits am 3. Juli um 19 Uhr ist Schruns in Koblach zu Gast. Ebenso am 3. Juli spielt um 18:30 Uhr Göfis gegen Großwalsertal. Fussach gegen SW Bregenz (19 Uhr) und Ludesch gegen Schlins (18:30 Uhr) gibt es ebenfalls am 3. Juli. Ebenfalls am 3. Juli um 18:30 Uhr treffen in einem Test Höchst und Rankweil aufeinander.

S2F: Bitcoin auf dem Weg zu 100.000 $ bis Ende 2021?

 

DAZN: Champions & Europa League, Top-Fußball live - jetzt Gratismonat starten