Mit Ligaportal auf Fußballreisen zu Europas Top-Klubs

WM 2018

Grindel-Dementi: "Keine Extrawünsche der DFB-Delegation"

DFB-Präsident Reinhard Grindel hat Presseberichte dementiert, wonach die Nichtberücksichtigung von Schiedsrichter Felix Brych (München) für weitere WM-Spiele in Russland im Zusammenhang mit ständigen Extrawünschen der Delegation des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) gestanden habe. Jetzt Fußballreise buchen!

"Ganz davon abgesehen, dass dieser Zusammenhang abwegig ist, stelle ich fest: es hat keine Extrawünsche der DFB-Delegation in Richtung FIFA gegeben", schrieb Grindel bei Twitter und Facebook. Alle Fahrten der Delegation zu sozialen und gesellschaftspolitischen Veranstaltungen oder zu WM-Spielen "sind von einem privaten Dienstleister abgewickelt worden, den der DFB bezahlt hat", so der 56-Jährige.

Die Delegation habe auch "keine zusätzlichen Akkreditierungen oder sonstigen Leistungen der FIFA verlangt. Diese Berichterstattung ist schlicht falsch", so Grindel.

Türkische Süper Lig live

SID


Kommentare powered by Disqus

Fußballreisen buchen

Ligaportal Fußballreisen - Ligaportal bringt dich zu den Top Klubs in Europa

Folge uns auf Facebook