Trainingslager organisiert von Ligaportal

Spielberichte

USK Obertrum mit deutlichem Heimsieg gegen Plainfeld

USK Obertrum
USV Plainfeld

Am Samstag empfing der USK Obertrum vor eigenem Publikum den Tabellenzehnten USV Plainfeld. Das Ziel der Heimischen war klar: drei Punkte sollen die Fans zum Jubeln bringen. Die Obertrumer konnten bereits in der Vorwoche einen deutlichen Sieg feiern, mit 9:0 konnte die Partie gegen die 1b der Salzburger Austria gewonnen werden. Plainfeld hingegen musste eine knappe Niederlage einstecken, mit 0:1 musste man sich beim ASV Salzburg geschlagen gegen. Im heutigen Heimsieg wollte sich Obertrum unbedingt den Dreier sichern, um dem Leader aus Siezenheim weiter auf den Fersen zu bleiben.


USV Plainfeld geht früh in Front

Der USV Plainfeld gelingt der bessere Start und geht früh in Führung. Robert Fuschlberger zeigt in der 8. Minute seine Qualitäten in der Offensive und stellt auf 0:1. USK Obertrum steckt den schnellen Rückstand allerdings gekonnt weg, versucht sich rasch wieder dem Strafraum des Gegners gefährlich zu nähern, um Einschussmöglichkeiten zu erarbeiten. Nach dem Gegentreffer schlägt USK Obertrum in Minute 12 postwendend zurück und stellt auf 1:1. Safet Orascanin bleibt vor dem Kasten eiskalt und bringt in der 23. Minute seine Mitspieler mit diesem Tor zum Jubeln, neuer Spielstand 2:1. Maximilian Lindner befördert in der 34. Minute den Ball über die Linie und stellt auf 3:1. In der 35. Minute wird Markus Helminger verwarnt und sieht die gelbe Karte. Hasudin Rasidovic trifft in der 44. Minute zum 4:1 für USK Obertrum und lässt die Zuschauer jubeln. Maximilian Lindner lässt dem Torwart im gegnerischen Gehäuse keine Chance und trifft in Minute 45 zum 5:1. In weiterer Folge zieht der Unparteiische einen Schlussstrich unter die erste Halbzeit und schickt die Kicker in ihre Kabinen.

Obertrum hat noch nicht genug

Mit Beginn der zweiten Hälfte bietet sich den Zuschauern hier erneut das gewohnte Bild. Nach 69 Minuten bleibt der Tormann nur zweiter Sieger und Andreas Perlak trifft zum 6:1. Nach 85 Minuten wird Patric Edlmann mittels gelber Karte verwarnt. In Minute 88 drückt Andreas Perlak den Ball über die Linie und stellt auf 7:1. Nach dem Schlusspfiff des Schiedsrichters geht USK Obertrum als Sieger vom grünen Rasen, besiegt USV Plainfeld mit 7:1. Kommende Runde muss sich das siegreiche Team gegen USC Faistenau beweisen, USV Plainfeld trifft auf USV Köstendorf und hofft auf einen Sieg.

 

 

Jetzt den Fußball-Tracker zum Aktionspreis von 129 € (anstatt 220 €) bestellen!



Kommentare powered by Disqus

Ligaportal Trainingslager

Organisierte Trainingslager bei Ligaportal
buchen

Ligaportal Fußballreisen - Ligaportal bringt dich zu den Top Klubs in Europa

Top Live-Ticker Reporter

your smart connection with customers - hello again entwickelt maßgeschneiderte Apps zur digitalen Kundenbindung

Top Nachwuchs-Reporter