1. Klasse C

Schnellstens den Klassenerhalt fixieren - das ist das primäre Ziel bei der SG Krumpendorf/Pörtschach!

Bei der SG Krumpendorf/Pörtschach blickt man auf einen durchwachsenen Herbst zurück, denn aufgrund großer personeller Probleme erarbeitete man sich nur drei Siege und sieben Unentschieden, was dann unter dem Strich nur Platz 13 in der Tabelle der 1. Klasse C bedeutet. Klar, dass das vorrangige Ziel bei der Spielgemeinschaft jetzt der Klassenerhalt ist und erst wenn dieser eingesackt ist, will man sich weiter nach oben orientieren.

Ziel weit verfehlt

"Wir sind leider nicht ganz zufrieden. Unser Ziel war es, so schnell wie möglich weg von den Abstiegsplätzen zu kommen und jetzt stehen wir nur knapp davor", bringt es Martin Kaiser, der Trainer der Spielgemeinschaft KSK/Pörtschach gleich auf den Punkt. Nur 16 Punkte aus ebensovielen Spielen sind natürlich unbefriedigend, nur das der Abstand zum ersten Abstiegsplatz satte acht Punkte beträgt, kann dann ein wenig für Beruhigung sorgen.

Mannschaft hat Potential

"Der unerwartete 1:0-Sieg in Metnitz, der durch eine Topleistung nicht unverdient war und das 3:3 zu Hause gegen Kappel nach 0:3 Rückstand in der 66. Minute und mit nur 10 Mann ab der 70. Minute waren schon echte Highlights. Das zeigte auch, was für ein Potenzial in der Mannschaft steckt", blickt Trainer Kaiser dann aber auch auf tolle Momente zurück.  

Sobe web A78005

Foto (Sobe): Trainer Martin Kaiser steht im Frühjahr der Kampf um den Klassenerhalt bevor!

Nicht viel los am Transfermarkt

"Große Sprünge wurden nicht gemacht, wobei der Markt schon genau angeschaut wurde. Wenn alles wie gewünscht verläuft, werden unsere langzeitverletzten Spieler Leininger (Kreuzband), Kaiser Marcel (Kreuzband), Kaiser Pascal (Leiste) und Hartl (Knöchel) wieder zur Mannschaft stoßen und so hat man auf einen Schlag vier Spieler zur Verfügung, die den Kader wieder breiter machen. So gibt es wieder vermehrten Konkurrenzkampf und das wird uns gut tun", schließt Martin Kaiser ab. 

Transfers:

Zu: Dominik Vossler (Madalensberg), Adis Garanovic (St. Egyden)

Ab: Johannes Geurink (Gallizien)

 

 Skibetrieb täglich von 9.00 bis 16.00 Uhr -  Innerkrems: Näher als Du denkst!innerkrems

 

ligaportal.at wünscht allen Spielern und Funktionären ein gutes neues Jahr sowie vor allem eine verletzungsfreie Vorbereitung! 

 

DAZN: Champions & Europa League, Premier League live - jetzt Gratismonat starten


Kommentare powered by Disqus
Fußball-Tracker

Gewinner der Runde

Jonas Warmuth vom SK Treibach hat 1 Kiste Villacher Bier gewonnnen. Er hat bundeslandweit in Kalenderwoche 16 die meisten Stimmen bei der Wahl zum Spieler der Runde erhalten. Der Gewinner möge sich bitte binnen einer Woche per E-Mail an ktn@ligaportal.at wenden, um seinen Preis einzulösen.

Villacher Bier

Trainingslager buchen

Organisierte Trainingslager bei Ligaportal
buchen

Folge uns auf Facebook

Top Live-Ticker Reporter

Top Nachwuchs-Reporter