Koblach II hält mit Sieg gegen Rätia Bludenz II Kontakt zur Tabellenspitze

In der 5. Landesklasse Oberland konnten sich die Hohenems Juniors und Meiningen II doch schon etwas an der Tabellenspitze absetzen. Peter Dach FC Koblach II ließ dich aber mit einem 3:2 beim FC Rätia Bludenz II nicht abhängen und erobert Platz drei – vier Punkte hinter dem Top-Duo wie Hochmontafon II. Am kommenden Samstag, dem 7.9.2019, gibt es nun den großen Schlager zwischen Koblach II und Leader Hohenems Juniors. Ankick ist um 16:45 Uhr in Koblach.

 

Thomas Staudacher mit Doppelpack für Koblach II

In der Partie fallen zwar fünf Treffer, das Spiel selbst reißt aber nicht wirklich von den Sitzen. In der ersten Halbzeit gibt es ein 1:1. In der 37. Minute das 1:0 durch Thomas Staudacher für die Gäste, in der Nachspielzeit der ersten Hälfte kann David Konjevic für Bludenz II ausgleichen. Drei Minuten nach Wiederanpfiff ist Thomas Staudacher abermals erfolgreich. Es wird aber wieder eng, denn Hogar Murad gelingt abermals der Ausgleich für die Heimelf. Aber am Ende dann doch der Dreier für Koblach – Markus Moder trifft in der 81. Minute zum 3:2.

Alexander Türtscher, Trainer Peter Dach FC Koblach II: „Kein Spieler konnte diesmal überzeugen. Eher eine schwache Leistung mit einem am Ende glücklichen Sieg für uns. Wir mussten allerdings drei Spieler in die erste Kampfmannschaft abgeben!“

S2F: Bitcoin auf dem Weg zu 100.000 $ bis Ende 2021?

 

DAZN: Champions & Europa League, Top-Fußball live - jetzt Gratismonat starten