Koblach gewinnt Testspiel gegen Satteins

Dritte Landesklasse gegen Landesliga – ein ungleiches Duell, aber ganz typisch für die ersten Testspiele der Vorbereitung. Am 11. Februar standen sicher der Peter Dach FC Koblach (Landesliga) und der SV Satteins (3. Landesklasse) in einem Trainingsspiel gegenüber. Es galt die ersten praktischen Spielerfahrungen 2016 zu sammeln und die Nummer acht der Landesliga setzte sich am Ende auch mit 3:1 durch. Satteins, in der 3. Landesklasse einer von acht Anwärter puncto Aufstieg, konnte zwischenzeitlich aber immerhin den Ausgleich zum 1:1 erzielen.

 

Ein klassisches Trainingsspiel

Werner Schwarz, Trainer Peter Dach FC Koblach: „Es war ein recht gutes Trainingsspiel unserer Mannschaft für den ersten Praxistest im neuen Fußballjahr. An und für sich haben wir die Partie kontrolliert – der Klassenunterschied war deutlich zu sehen. Marco Ender hat uns in der 20. Minute in Führung gebracht. 1:0 für Koblach war auch der Halbzeitstand. In der Halbzeit gab es dann die üblichen vielen Auswechslungen und etwa in der 55. Minute haben wir dann auch den Ausgleich kassiert. Es blieb aber trotzdem ein dominante Vorstellung meiner Mannschaft und durch zwei Tore in der Schlussphase konnten wir das dann auch vom Ergebnis her ausdrücken. Christoph Speckle in der 78. und ein Tor kurz vor Schluss haben uns dann einen 3:1 Erfolg gebracht.“

S2F: Bitcoin auf dem Weg zu 100.000 $ bis Ende 2021?