Trainingslager organisiert von Ligaportal

Deutsche Bundesliga

Hitzlsperger von Sane-Ausbootung sehr überrascht

Ex-Nationalspieler Thomas Hitzlsperger hat die Streichung von Leroy Sane aus dem WM-Kader der deutschen Fußball-Nationalmannschaft sehr überrascht. "Sane ist für mich einer der wenigen Spieler, der den Unterschied ausmachen kann, der Tempo hat, der Mut hat - das, was man braucht, um entscheidende Spiele gewinnen zu können", sagte der ARD-Experte dem SID am Rande des Forums Sport des öffentlich-rechtlichen Senders in Baden-Baden. Jetzt Fußballreise buchen!

Der 36-Jährige betonte allerdings auch: "Andererseits sieht man auch noch seine Defizite, was dann wohl den Ausschlag für den Bundestrainer gegeben hat." Sane sei "manchmal noch schlampig, noch nicht so gewissenhaft, wie es andere Spieler sind", sagte Hitzlsperger: "Wenn Marco Reus fit ist während der WM, dann hat er dieselbe Qualität."

Er sei "nach wie vor überzeugt, dass die Mannschaft ins Finale kommen und das auch gewinnen kann", sagte der 52-malige Nationalspieler. Die deutsche Mannschaft sei "exzellent besetzt, wie vier, fünf andere auch. Sie hat die Chance auf die Titelverteidigung - ich traue ihr das zu."

Bundestrainer Joachim Löw hatte am Montag neben Sane (Manchester City) noch Jonathan Tah, Torwart Bernd Leno (beide Bayer Leverkusen) und Nils Petersen (SC Freiburg) aus dem Kader für die WM in Russland (14. Juni bis 15. Juli) gestrichen.

 

SID


Kommentare powered by Disqus

Ligaportal Trainingslager

Organisierte Trainingslager bei Ligaportal
buchen