Trainingslager organisiert von Ligaportal

Ligen-Mix

U18-Junioren gewinnen in Russland

Die deutschen U18-Junioren haben das Länderspiel im Rahmen der "Deutsch-Russischen Fußballwoche" in Wolgograd gegen Gastgeber Russland 3:1 (2:0) gewonnen. Eric Hottmann (12.) und Nicolas Kühn (25., 77.) erzielten am Dienstag vor den Augen von DFB-Präsident Reinhard Grindel die Treffer für die Mannschaft von DFB-Trainer Guido Streichsbier. Gamid Agalarow (75.) verkürzte zwischenzeitlich. Jetzt Fußballreise buchen!

Die Stadt Wolgograd war unter ihrem damaligen Namen Stalingrad Schauplatz einer der bekanntesten Schlachten des Zweiten Weltkriegs. Wie der Ort war auch das Datum des Spiels nicht zufällig gewählt: Es fand am Vorabend des in Russland als "Tag des Sieges" gefeierten 73. Jahrestages der Kapitulation Hitlerdeutschlands statt.

"Uns allen ist bewusst, dass wir nicht nur aus sportlichen Gründen nach Russland fliegen", hatte Streichsbier vor der Reise erklärt. Seine 17 Spieler erwarte "Geschichtsunterricht in der Praxis", sie sollten "als Botschafter des Friedens auftreten", so der DFB-Trainer.

 

SID


Kommentare powered by Disqus

Ligaportal Trainingslager

Organisierte Trainingslager bei Ligaportal
buchen