Mit Ligaportal auf Fußballreisen zu Europas Top-Klubs

1. Landesliga

Beim SV Anthering ist man nach einem sehr guten Herbst zufrieden - und setzt weiterhin auf den eigenen Nachwuchs

Auf einem guten vierten Platz beendete der SV Anthering die Herbstsaison in der 1. Landesliga, dementsprechend zufrieden zeigen sich auch die Verantwortlichen. „Wir konnten gute Leistungen bieten, deshalb verlief der Herbst für uns sehr gut“, fasst der Sportliche Leiter Matthias Neumayr die Herbstsaison zusammen. Aktuell bereiten sich die Spieler individuell auf die Frühjahrssaison vor, bevor man dann im Jänner zum offiziellen Trainingsstart zusammen trifft.

 

Starke Leistungen im Herbst

Bereits der Start in die Saison verlief in Anthering optimal. In der ersten Runde konnte man im Heimspiel die Gäste aus Oberndorf souverän mit 3:0 schlagen. Ebenso konnte man in der zweiten Runde mit einem überzeugenden Auswärtssieg in Berndorf ein Ausrufezeichen setzen. „Die gesamte Herbstsaison verlief für uns unterm Strich sehr gut“, resümiert Mattias Neumayr. Auch im Rückspiel gegen Oberndorf, gleichzeitig die letzte Partie vor der Winterpause, konnte man erneut einen eindeutigen Sieg feiern. Auch im Heimspiel gelang es Anthering wieder mit 3:0 zu gewinnen und sich so mit einem erneuten Erfolgserlebnis in die Winterpause zu verabschieden.

Erneut den eigenen Nachwuchs einbinden

Die Vorbereitung auf die Frühjahrssaison ist in Anthering, wie bei vielen Vereinen, auch abhängig von der Witterung. „Generell starten wir mit Laufeinheiten. Dann müssen wir uns natürlich die Rasenverhältnisse ansehen und unser Training dementsprechend planen und gestalten. Da sind wir wie viele Witterungsabhängig“, so Matthias Neumayr. Auf dem Transfermarkt soll es in Anthering keine großen Nachrichten geben, mit dem aktuellen Kader ist man mehr als zufrieden. „Wir wollen weiterhin unseren Weg gehen und dementsprechend unseren eigenen Nachwuchs in die Kampfmannschaft integrieren“, so der Sportliche Leiter. Der Startschuss für die Frühjahrssaison fällt dann am 17. März, dann trifft Anthering im Heimspiel auf den USV Berndorf.

 

Jetzt den Fußball-Tracker zum Aktionspreis von 129 € (anstatt 220 €) bestellen!



Kommentare powered by Disqus