Mit Ligaportal auf Fußballreisen zu Europas Top-Klubs

2. Klasse Nord B

USK Elsbethen setzt weiterhin auf den eigenen Nachwuchs

Nach Abschluss der Herbstsaison in der 2. Klasse Nord B landete der USK Elsbethen auf dem 10. Tabellenplatz, wobei die Verantwortlichen vor Ort nicht unbedingt unzufrieden damit sind. „Im Sommer hat es bei uns doch einen größeren Umbruch gegeben. Den haben wir mit dem eigenen Nachwuchs kompensiert und den jungen Burschen musst du dann einfach Spielzeit geben“, resümiert Trainer Markus Unterholzer. Gerade zum Ende der Herbstsaison lief der USK oft mit einer Mannschaft auf, die einen Altersdurchschnitt von etwa 19 Jahren hatte.

 

Weiterhin mit eigenem Nachwuchs

„Den Herbst an sich sehen wir gemischt. Wir waren oft knapp dran, wie z.B. auch das 3:3 in Koppl gezeigt hat. Teilweise sind wir wirklich mit einer sehr jungen Mannschaft angetreten, da waren viele 17jährige mit im Team“, so der Cheftrainer. Deshalb gibt man dem Nachwuchs auch die nötige Zeit, sich an die Kampfmannschaft und die 2. Klasse Nord B zu gewöhnen. „Gerade auf diese knappen Spiele setzen wir und gehen deshalb auch positiv gestimmt ins Frühjahr“, so Unterholzer. Bereits am 9. Jänner fällt in Elsbethen der Startschuss zur Vorbereitung, welche man zunächst mit Laufeinheiten und Kraftübungen verbringt. „Wir wollen in der Vorbereitung ordentlich Gas geben, um auch die jungen Spieler auf die körperlichen Anforderungen einzustimmen“, gewährt der Coach Einblick in die Vorbereitungsphase. Auch im Frühjahr möchte man in Elsbethen weiterhin auf den eigenen Nachwuchs setzen und dementsprechend steht auch eine ruhige Transferphase bevor. „Bei Zugängen denken wir weiterhin an den Nachwuchs. Da können also durchaus noch 2-3 Burschen dazu kommen“, so der Trainer. Ab Februar geht man dann auf den Kunstrasen und holt sich dort den Feinschliff für das Frühjahr, dieser wird dann mit bisher 8 Testspielen noch weiter verfeinert. Der Ligaalltag beginnt dann endgültig am 31. März, dann empfängt der USK im Heimspiel die 1b des SC Golling.

 

Jetzt den Fußball-Tracker zum Aktionspreis von 129 € (anstatt 220 €) bestellen!



Kommentare powered by Disqus