containerdienst24.at

2. Landesliga Nord

UFC Siezenheim bereit für den Aufstieg

Nach einer mehr als erfolgreichen Herbstsaison in der 2. Landesliga Nord stehen beim UFC Siezenheim alle Zeichen auf Aufstieg. Mit 10 Punkten Vorsprung vor dem Verfolger aus Obertrum und einer Bestätigung der Leistungen im Herbst, sollte das Team rund um Coach Raphael Ikache für die 1. Landesliga planen können. „In der aktuellen Vorbereitung haben wir nicht groß mit Verletzungen oder Erkrankungen zu tun, somit steht fast der gesamte Kader zur Verfügung“, so der Cheftrainer.

 

Test gegen Neumarkt am Wochenende

Der Abschied in die aktuelle Winterpause verlief für den UFC Siezenheim, fast schon gewohnt, erfolgreich. Mit einem 4:1 Heimsieg gegen Oberhofen verabschiedete sich die Mannschaft in die verdiente Pause. Seit Ende Jänner steckt man nun bereits mitten in der Vorbereitung auf die Frühjahrssaison, in der man den Aufstieg endgültig besiegeln möchte. „Wichtig ist, dass wir in der aktuellen Vorbereitungsphase fast alle Spieler mit an Bord haben“, so Ikache. Den Kader konnten die Verantwortlichen dabei halten bzw. sich zusätzlich noch verstärken. Lorenzo Munaro ist aus dem Salzburger Nonntal vom SAK 1914 nach Siezenheim gewechselt. Der Plan für die Frühjahrssaison ist dabei eindeutig. „Wir möchten einen guten Start erwischen und unsere Platzierung natürlich halten“, so der Cheftrainer. Am morgigen Freitag steht dabei bereits ein Härtetest auf dem Programm, am Abend tritt man zum freundschaftlichen Test beim Salzburgligisten TSV Neumarkt an. Endgültig eröffnet wird das Aufstiegsrennen dann am 17. März, dann tritt der UFC auswärts beim USK Gneis.

 

Jetzt mit Gutscheincode ligaportal33 beim Kauf eines Fußball-Trackers 33 % sparen!



Kommentare powered by Disqus
Transfers Salzburg
Fußball-Tracker

Ligaportal Trainingslager

Organisierte Trainingslager bei Ligaportal
buchen

Top Live-Ticker Reporter

your smart connection with customers - hello again entwickelt maßgeschneiderte Apps zur digitalen Kundenbindung

Top Nachwuchs-Reporter