Bereich auswählen

Deutsche Bundesliga

Vorstandsboss Heribert Bruchhagen vom Fußball-Bundesligisten Hamburger SV hat sich einen Tag nach der 0:1-Niederlage im 108. Nordderby bei Werder Bremen für die Wortwahl seiner harschen Kritik entschuldigt. Bruchhagen hatte vor allem den Videoassistenten in Köln attackiert."Ich bleibe dabei, dass es sich beim Bremer Tor um eine Abseitsstellung handelte", ließ der 69-Jährige mitteilen: "Ich bedaure allerdings, was ich in der ersten Emotion über die Videoschiedsrichter in Köln gesagt…

Deutsche Bundesliga

Präsident Reinhard Grindel vom Deutschen Fußball-Bund (DFB) hält ein vorzeitiges Ende der bis 2021 festgeschriebenen Montagsspiele in der Bundesliga trotz der heftigen Fan-Proteste für unrealistisch. "Es könnte perspektivisch vielleicht eine vermittelnde Lösung sein, zwei Spiele sonntags um 18.00 Uhr anzupfeifen. Laufende TV-Verträge in diese Richtung anzupassen, ist aber rechtlich schwierig", sagte Grindel der Bild am Sonntag.Dass Eintracht Frankfurt zuletzt eine sehr liberale…