Dortmunder Akanji verletzt sich bei EM-Qualifikationsspiel

Manuel Akanji vom deutschen Vizemeister Borussia Dortmund fehlt der Schweizer Fußball-Nationalmannschaft im EM-Qualifikationsspiel am Sonntag (18.00 Uhr) in Sion gegen Gibraltar. Der Innenverteidiger verletzte sich am Donnerstag in der Begegnung in Dublin gegen Irland (1:1) am linken Sprunggelenk. Das teilten der BVB und der Schweizer Verband am Freitag mit. Jetzt Fußballreise buchen!
Akanji zog sich eine Verletzung am Sprunggelenk zu

Akanji zog sich eine Verletzung am Sprunggelenk zu

Akanji kehrte für weitere Untersuchungen bereits nach Dortmund zurück. Wie lange der 24-Jährige ausfällt, ist noch offen. Nach den Länderspielen trifft der BVB in der Bundesliga am 14. September auf Bayer Leverkusen.

 

SID

 

DAZN: Champions & Europa League, Top-Fußball live - jetzt Gratismonat starten