Mit Ligaportal auf Fußballreisen zu Europas Top-Klubs

WM 2018

WM-Auftakt: Titeljagd der U20-Frauen beginnt mit echtem Prüfstein

Viel Zeit zum Verschnaufen hatte Maren Meinert nicht. Für die DFB-Trainerin im Doppeleinsatz beginnt exakt eine Woche nach dem verlorenen EM-Finale der U19-Frauen in der Schweiz (0:1 gegen Spanien) die Titeljagd bei der U20-WM in Frankreich. Und die fängt für den deutschen Fußball-Nachwuchs am Montag (13.30 Uhr/Eurosport) gleich mit einem harten Brocken an. Jetzt Fußballreise buchen!

In der Gruppe D heißt der erste Gegner Nigeria, Vize-Weltmeister von 2010 und 2014, als Deutschland unter Meinerts Führung jeweils den Titel gewann. Die Ex-Nationalspielerin denkt daher auch noch nicht weiter als bis zum Auftakt. "Wir wollen dieses erste Spiel gewinnen. Das ist unser oberstes Ziel und deshalb brauchen wir auch nicht zu weit zu schauen", sagte die 44-Jährige dem SID.

Die Spielerinnen sind vor dieser Standortbestimmung gleich zu Beginn entsprechend gewarnt. "Um gegen Nigeria zu bestehen, müssen wir alle 120 Prozent geben", sagte die Freiburgerin Klara Bühl (17).

Als Besonderheiten ihrer Auswahl hebt Meinert zwei Aspekte hervor. "Das Team besteht im Prinzip aus drei Jahrgängen. Wir haben eine gute Mischung." Zudem lobte sie ihre Schützlinge: "Sie sind sehr fußballintelligent und können sich selbst coachen."

Bei der Endrunde in der Bretagne sind am Donnerstag China und vier Tage später Haiti die weiteren Gruppengegner der Deutschen. 16 Teams in vier Vierergruppen nehmen am Turnier teil, die Erst- und Zweitplatzierten ziehen ins Viertelfinale (16./17. August) ein. Das Endspiel findet am 24. August in Vannes statt, Titelverteidiger ist Nordkorea.

2. Deutsche Bundesliga Liveticker

SID


Kommentare powered by Disqus

Fußballreisen buchen

Ligaportal Fußballreisen - Ligaportal bringt dich zu den Top Klubs in Europa

Folge uns auf Facebook