Bereich auswählen

Serie A

Nur rund 1000 Fans versammelten sich auf dem San-Carlo-Platz in Turin und feierten den siebten Scudetto in Folge des italienischen Fußball-Meisters Juventus Turin. Italiens Gegenentwurf zum deutschen Abonnementchampion Bayern München reichte am Sonntag ein torloses Remis bei der AS Rom zur erneuten Meisterschaft in der Serie A. Auch die italienische Meisterschaft leidet seit Jahren unter der Eintönigkeit und der Dominanz der alten Dame. Jetzt Fußballreise buchen!"Meisterwerk Maximo"…

Serie A

Juventus Turin reichte in Rom gegen AS Roma ein 0:0 um den 34. Scudetto klar zu machen. Trainer Massimiliano Allegri zollte seinen Spielern dafür höchsten Respekt und Anerkennung. Zum vierten Mal nacheinander und zum sechsten Mal insgesamt gewann Juventus das Double aus Pokal und Meisterschaft. Jetzt Fußballreise buchen!