Vereinsbetreuer werden

SV Moosburg beendet die Sieglos-Serie und gewinnt in Oberglan

SV Moosburg
SV Oberglan

Der SV WellCard Moosburg und der SV Oberglan lieferten sich ein wahres Torfestival, das schließlich mit 4:3 endete. Auf dem Papier hatte sich ein enges Match bereits abgezeichnet. Beim Blick auf das knappe Endergebnis wurde diese Erwartung letztlich bestätigt. Beim 2:2-Remis aus dem Hinspiel hatten beide Seiten nur die minimale Anzahl an Punkten für sich verbucht.


Ausgeglichene erste Hälfte

Auf die vermeintliche Siegerstraße brachte Denis Salkanovic sein Team mit einem verwerteten Elfmeter in der fünften Minute. Moosburg hatte sich schnell wieder gesammelt und erzielte in Person von Chigbogu Onuh, er spielte einen Verteidger aus und schloss ins rechte Eck ab, den Ausgleich (11.). Eine Minute später ging Oberglan durch den zweiten Treffer von Salkanovic, diesmal verwertete er einen Freistoß, in Führung. Ehe der Referee die Protagonisten zur Pause bat, traf Marco Divo, ebenfalss per Freistoß ais halblinker Position, zum 2:2 zugunsten von Moosburg (45.). Zum Seitenwechsel hatte keine Mannschaft die Oberhand gewonnen. Unentschieden lautete der Zwischenstand.

Moosburg mit dem besseren Ende

In Minute 70 traf erneut Salkanovic, diesmal mit nach einem Eckball, zum 2:3. In der 71. Minute brachte Stefan Hamers den Ball mit einem Volleyschuss im Netz des SV Oberglan unter. Mit dem 4:3 sicherte Onuh nach einer Ecke dem SV WellCard Moosburg per Kopf nicht nur den Sieg, sondern erzielte auch seinen zweiten Tagestreffer (75.). In den 90 Minuten war der SV Moosburg im gegnerischen Strafraum erfolgreicher als Oberglan und fuhr somit einen 4:3-Sieg ein.

Marco Feichter, Obmann SV Moosburg: "Wir waren nach den Niederlagen zuletzt etwas verunsichert. Es war aber Derby und wir wollten eine gute Leistung bieten. Am Ende war es ein richtig cooler Derbyfight mit einer super Stimmung und über 300 Zusehern."

Die Besten: Pauschallob und Moreno Remskar (MF) bzw. Denis Salkanovic (ST)

Am nächsten Sonntag reist Moosburg zum Friesacher AC/Hirter Pils, zeitgleich empfängt der SV Oberglan Liebenfels.

1. Klasse C: SV WellCard Moosburg – SV Oberglan, 4:3 (2:2)

  • 70
    Chigbogu Onuh 4:3
  • 70
    Denis Salkanovic 3:3
  • 55
    Stefan Hamers 3:2
  • 45
    Marco Andrea Divo 2:2
  • 38
    Denis Salkanovic 1:2
  • 11
    Chigbogu Onuh 1:1
  • 5
    Denis Salkanovic 0:1